Waffenenergie, CAT 1 und CAT 2 Schaden

Wie komme ich an Energiecredits? Wo bekomme ich Dilithiumerz her?
All diese Fragen und noch mehr werden hier beantwortet!
Antworten
Benutzeravatar
Tom
Gründer
Gründer
Beiträge: 2664
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 19:39
Wohnort: Bavaria
Kontaktdaten:

Waffenenergie, CAT 1 und CAT 2 Schaden

Beitrag von Tom »



Der Grundschaden oder: Die Energie des Waffen-Subsystems
Die Waffenenergie stellt die Basisrechnung dar, wie viel Grundschaden deine Waffen machen.
Folgendes Beispiel, bei einer Waffe, die dir 1000 Grundschaden anzeigt:
50 Energiepunkte = 75% Schaden (was 750 Grundschaden entspricht)
100 Energiepunkte = 100% Schaden (was 1000 Grundschaden entspricht)
125 Energiepunkte sind also 112,5% Schaden (was 1125 Grundschaden entspricht)
Wie komme ich darauf? Man kann es sich selbst ausrechnen, dass 1 Energiepunkt entsprechend 0,5% Grundschaden ist. Was bedeutet, dass man mit jedem Energiepunkt mehr im Waffen-Subsystem 0,5% mehr Grundschaden macht.
Die Energien der Subsysteme sind normalerweise auf 125 Punkte begrenzt und können nicht überschritten werden. Dies kann jedoch umgangen werden. Beispielsweise mit Items (zB: Flottenwarpkernen), Konsolen (zB: Enhanced Induction Coils) oder Fähigkeiten (zB: ENG Captain: EPS Power Transfer).


Was ist Cat1?
Cat1 Schaden geht immer vom Grundschaden einer Waffe aus. Grundschaden bedeutet, dass es der reine Schaden ist, ohne irgenwelche Buffs oder Verstärkungen. Cat1 Schaden wird immer auf den Grundschaden einer Waffe aufaddiert.
Beispiel:
Grundschaden der Waffe beträgt 1000. Du hast eine Konsole, die dir +10% mehr Schaden gibt. Daraus ergibt sich die Rechnung: 1000 + 10% (=100) = 1100. Bei 2 Konsolen der gleichen Art, wären das dann 1200 Schaden (1000+20%) und nicht 1210 (1000+10%+10%). Warum? Weil, wie schon gesagt, immer der Grundschaden bei der Rechnung hergenommen wird und niemals ein Zwischenergebnis. Einfach ausgedrückt: Zuerst werden alle Cat 1 Schäden addiert und dann erst auf den Grundschaden aufgerechnet.


Was ist Cat2?
Cat2 Schaden ist ein Bonusschaden, der jeglichen Cat1 Schaden am Ende der Summierung multipliziert. Was bedeutet, dass hier in STO die Regel Strich vor Punkt gilt.
Beispiel:
Sagen wir, unser CAT2 Bonus beträgt auch 10% Schaden. Wir nehmen die Rechnung von CAT1 wieder her: 1200 CAT1 Schaden multipliziert mit 10% CAT2 Schaden ergibt 1320 Schaden. Warum aber nicht 1300? Weil, wie bereits gesagt bei CAT2 nicht der Grundschaden hergenommen wird, sondern das Ergebnis der CAT1 Addition.
Wichtig dabei ist: Wenn es keinen CAT1 Schaden gibt, bringen euch CAT2 Schäden nichts. Denn wenn ihr nichts habt, erhaltet ihr durch die Multiplkation auch nichts. Null bleibt null.
Im Gegenzug werden die Schäden umso mächtiger durch CAT2, je mehr CAT1 und CAT2 Konsolen ihr habt.


Wie unterscheide ich Cat1 und Cat2?
Um es ganz einfach auszudrücken: Überall wo BONUSSCHADEN steht, hat das zu bedeuten, dass dies CAT2 Schaden ist. Wenn nicht Bonusschaden dort steht, dann ist es bloß CAT1 Schaden.


ACHTUNG!
In der deutschen Lokalisierung stimmt die Übersetzung (wie immer) nicht! Bei vielen Sachen steht Bonusschaden (=CAT2) obwohl das falsch (also kein CAT2) ist.
Wie immer lege ich euch nahe: Spielt auf englisch!

Ich hasse Perfektion.
Sie bietet keinen Platz für Kreation.

Bild

Antworten