[Liste] Magie & Zauber

Hier ein Platz für (allgemeine) Diskussionen die in kein spezifisches Forum passen.
Antworten
Benutzeravatar
Tom
Gründer
Gründer
Beiträge: 2117
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 19:39
Wohnort: Bavaria
Kontaktdaten:

[Liste] Magie & Zauber

Beitrag von Tom » Di 12. Nov 2019, 22:55

Zuerst einmal müssen wir festhalten, dass Magie komplex ist und dass die Zaubersprüche weitaus schwieriger zu wirken sind, als man allgemein annehmen mag. Denn Zaubersprüche sind nicht nur eine Beschwörung von Magie an sich, sondern eine Zusammenstellung von Wissen und Können.


  • Siegel der Magie:
    Jeder Zauberspruch ist mit einem Siegel versehen. Es stellt sich als Kreis dar, der den Zauberspruch umgibt. Ohne ihn würde ein Spruch entweder gar nicht zustande kommen oder derart aus den Fugen geraten, dass er unkontrolliert alles um sich herum zerstört / verschlingt.

  • Kern der Magie
    Der Kern gibt vor, welcher Typ von Magie es werden soll.
    • elementare Magie:
      • Feuer
      • Wasser (auch Eis)
      • Luft (auch Druck)
      • Erde (auch Metall)
      • Energie (z.B. Blitz)
    • psionische Magie
      • Telepathie (z.B. Illusionen)
      • Telekinese (z.B. Levitation)
      • Empathie (z.B. Liebe, Hass)
    • molekulare Magie
      • Heilung (nur von Wunden, nicht von Krankheiten)
      • Teleportation
      • Beschwörung (z.B. Dämonen, Zombies, Geister)
      • Verwandlung (z.B. in ein Tier oder Objekt)
    • wilde Magie
      • Fauna (z.B. Tiere kontrollieren)
      • Flora (z.B. Pflanzen kontrollieren)

  • Ausdruck der Magie
    Der Ausdruck gibt vor, welche Art von Magie es werden soll.
    • Defensiv (* fügen meist auch Schaden zu, wenn man angegriffen wird)
      • Aura
      • Schild
    • Offensiv
      • Gebiet
      • Einzel
    • Infusion
      • Objekt (z.B. eine Waffe erhitzen (oft als "magische Waffe" verschrien))
      • Wesen (z.B. jemanden elektrostatisch aufladen)

  • Akzent der Magie
    Akzente erweitern den Zauber und präzisieren ihn.
    • Einzel (auf ein Ziel)
    • Mehrfach (auf mehrere Ziele gleichzeitig)
    • Kette (ein Ziel nach dem anderen)

  • Kombinationen der Magie:
    Gerne werden auch Kombinationen genutzt, doch sei erwähnt, dass nicht alles mit allem kombinierbar ist.


Je komplexer ein Zauberspruch ist, desto länger dauert seine Beschwörung und desto größer ist auch das benötigte Wissen dafür.
Dateianhänge
Magic_Pentagram.jpg

Ich hasse Perfektion.
Sie bietet keinen Platz für Kreation.

Bild


Benutzeravatar
Glumski
Direktor
Direktor
Beiträge: 844
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 20:09
Wohnort: Irgendwo in NRW
Kontaktdaten:

Re: [Liste] Magie & Zauber

Beitrag von Glumski » Fr 15. Nov 2019, 17:20

Als totaler Klugscheißer muss ich natürlich meinen Senf dazu geben. Man darf sich kaum vorstellen, was ein kreativer Kopf für Schabernack anstellen mag, wenn er die Naturgesetze der Magie entschlüsseln möchte!
Siegel der Magie
So ein Siegel mag recht simpel sein, doch hier liegt dessen Tücke: Stört man diesen vergleichsweise einfachen Prozess, kann dies katastrophale Folgen für den Magier haben! Ein unbedarfter Novize, der nur einfache Zauber mühselig beschwören kann, wird auch für seine Siegel Konzentration und Sorgfalt aufbringen. Ebenso wird ein weiser Meister auf seine Siegel achten, obgleich er weitaus komplexere Teile seiner Zauber ohne große Mühe beschwören kann. Doch der arrogante Eingeweihte, übermütig dank all der wundersamen Zauber, die er wirken kann? Er wird seine Zeit nicht für simple Kreise verschwenden; simple Kreise schafft er im Halbschlaf! Doch eine kleine Ablenkung, eine winzige Lücke hier oder eine spitze Ecke dort, und das war's...
Ein findiger Novize mag genau darauf setzen! In Wissen und Können maßlos unterlegen, stört er seinen Gegner während dieses simplen Schrittes. Besiegt er seinen Gegner damit, oder vernichtet er ihn gar? Weiß der Novize überhaupt, was die Folgen seines Handelns sind, oder setzt er womöglich etwas in Gang, das nicht nur seinen Gegner sondern auch ihn selbst verzehren kann?
Und unser kreativer Kopf, woran mag er denken? Bedeuten doppelte Kreise doppelte Sicherheit? Benötigt ein mächtiger Zauber ein mächtiges Siegel? Wenn ja, kann man einen zerstörerischen Zauber mit einem schwachen Siegel umgeben und sich eilig aus dem Staub machen, bevor der Zauber ein ganzes Dorf verwüstet?
elementare Magie
Ein Gelehrter der Alchemie wird die Zustände jedweder Materie schnell wiedererkennen: Feststoff (Erde), Flüssigkeit (Wasser), Gas (Luft) und Plasma (Feuer), sowie materielose Stoffe (Energie). Doch findet ein solcher Gelehrter womöglich noch weitere Elemente? Wie mag kondensierte Magie aussehen? Eisig kalt und völlig reibungsfrei, als würde sich Magie wie in freier Luft fortbewegen, obwohl sie fest verschlossen ist? Und kann man dieses Wissen zu seinem Schutz verwenden? Teer mag fest erscheinen, und dennoch unterliegt es der Magie des Wassers viel stärker als der Magie der Erde! Unser findiger Magier mag verschiedene Dinge ausprobieren: Kann er Wasser-Magie auf Blut anwenden? Kann Energie-Magie einen Verstorbenen noch Minuten nach dem Tod zum Leben erwecken?
Anm.: Eis würde ich der Erde zuordnen, und Blitze dem Feuer. Energie-Magie stelle ich mir wie Magnetismus vor, oder Licht, oder Mikrowellen: unsichtbare Effekte, die wahlweise wärmen oder organische Materie zur Explosion bringen können! Sie breitet sich rasend schnell aus, durchdringt sogar Wände, doch es ist schwierig sie zu kontrollieren, denn man kann nicht sehen, was man tut; man muss sich vorher haarklein überlegen, welchen Effekt man erreichen möchte!
psionische Magie
Selbst ein grobschlächtiger Novize mag elementare Magie verstehen, doch für psionische Magie ist Feingefühl gefragt! Ein Meister der Telekinese versetzt nicht Berge, sondern Kiesel: Mit einem Minimum an Aufwand bewegt er den Keil, der den schweren Wagen an Ort und Stelle hielt. Ein blitzschnelles Sandkorn reißt größere Löcher als ein geworfener Fels!
Telepathie verlässt die Welt des Greifbaren und gaukelt dem Ziel ein falsches Sein vor! Schreckliche Visionen, die nur er sehen kann; ein hilfreicher Hinweis für einen Verbündeten. Und Empathie ist die Krone der Psionik: subtile Manipulation von Emotionen oder brachiale Dominanz des Geistes; warum sollte man seine Feinde niederprügeln, wenn man sie zu seinen treuesten Gefolgen machen kann?
molekulare Magie
Unser findiger Novize kommt auf ganz aberwitzige Ideen: Was passiert, wenn er Magie der Heilung auf seine zerkratzten Stiefel anwendet? Kann er womöglich in Stille teleportieren, wenn er nicht nur sich selbst an einen anderen Ort sondern auch Luft an seine vergangene Position sendet? Kann ein wahrer Meister molekularer Magie womöglich auch fremde Magier teleportieren und verwandeln, oder nur sich selbst?
wilde Magie
Große Zauberer beherrschen Armeen von angriffslustigen Wölfen, doch unser Novize hat nicht einmal genügend Kraft für einen schwachen Welpen. Doch was ist mit Insekten, manche so klein, dass man sie mit bloßem Auge kaum erkennen kann? Sicher, die neuen animalistischen Untertanen unseres Novizen können nicht einmal eine Goldmünze tragen, doch ein Stich oder Biss ins Auge bringt den tapfersten Krieger zu Fall!
Infusion
Bislang hat unser Novize es nur geschafft, einen Kiesel mit Energie-Magie zu durchdringen; nun hat er recht funzliges Nachtlicht. Doch er hat Pläne, und sie sind wagemutig! Keine brennenden Schwerter oder eisigen Schilde wie sein Meister sie bevorzugt, nein, er möchte seinen Beutel mit Telepathie unstehlbar machen: Jeder Möchtegern-Dieb würde eine schreckliche Vision erblicken und sich vor Furcht einnässen! Und er hat weitere Ideen: Kann solche Telepathie womöglich Nachrichten in alltäglichem Unrat hinterlassen? Funktionieren die legendären Amulette der Heilung auf diese Weise? Kann er das Innere einer Tomate mit telekinetischen Zauber belegen, sodass der nächste Tölpel, der ihn entzürnt, von fauliger Frucht getroffen in die Luft fliegen wird? Kann ein vorbereiteter Kiesel einen Käfer dominieren, und kann ein solcher Käfer einen weiteren Zauber freisetzen? Sein Meister hat ihm als Meditationsübung einen Bonsai anvertraut; womöglich könnte sich der blöde Baum damit in Zukunft selber gießen? Dem Novizen fallen so viele Ideen ein; er wird die Welt der Magie revolutionieren...
Gerne werden auch Kombinationen genutzt, doch sei erwähnt, dass nicht alles mit allem kombinierbar ist.
... doch vielleicht sind all seine Kombinationen auch zum Scheitern verurteilt.

(Aber im Ernst: Eine magische Zivilisation, die es nach zwei, drei Jahrhunderten noch nicht zum Mond geschafft hat, sollte sich schämen!)

Antworten