[PC] X4 Foundation angekündigt!

Alles über Spiele!
Benutzeravatar
Flippi
angesehener Forianer
angesehener Forianer
Beiträge: 671
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 10:58
Wohnort: Saarland

Re: [PC] X4 Foundation angekündigt!

Beitrag von Flippi » So 1. Okt 2017, 12:03

Es wurde vor kurzem ein neuer stream online gestellt:

Hk4pPuC3GjA

Wer gut aufpasst wird ein paar... interessante dinge sehen.


Gruß Flippi
Bild

Chabero
angesehener Forianer
angesehener Forianer
Beiträge: 719
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 14:36

Re: [PC] X4 Foundation angekündigt!

Beitrag von Chabero » So 1. Okt 2017, 12:40

grobe Zusammenfassung? *ne Stunde anschauen ist mir zulange^^*

Benutzeravatar
Flippi
angesehener Forianer
angesehener Forianer
Beiträge: 671
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 10:58
Wohnort: Saarland

Re: [PC] X4 Foundation angekündigt!

Beitrag von Flippi » So 1. Okt 2017, 14:20

grobe Zusammenfassung? *ne Stunde anschauen ist mir zulange^^*
Sprungantrieb gibts nicht mehr, Sektoren können weiterhin nur mit den Superhighways verlassen und betreten werden. D.H. X Rebirth ähnlicher Universumsaufbau. Stationen sind vollständig modular, bedeutet man kann jede Kleinigkeit wie bei Lego zusammensetzen und so das Design mitbestimmen.

Es gibt außerdem Paraniden-, Xenon-, und Teladistationen und Teile. Außerdem werden Arbeiter benötigt die von Planeten und deren Bevölkerung abhängig sind. Xenon bekommen außerdem anscheinend ne eigne Wirtschaft. Zusätzlich wurde im Video ein Menüpunkt mit dem Namen "Multiplayer" gesichtet.

Es gibt sicherlich noch mehr, aber das war so das gröbste was mir gerade wieder eingefallen ist.


Gruß Flippi
Bild

Benutzeravatar
Flippi
angesehener Forianer
angesehener Forianer
Beiträge: 671
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 10:58
Wohnort: Saarland

Re: [PC] X4 Foundation angekündigt!

Beitrag von Flippi » Do 14. Dez 2017, 23:16

Gestern ist ein neues Video aufgetaucht.

Da es noch nicht auf Youtube zu finden ist, gibt's hier den Link zu nem Reddit Thread.


Gruß Flippi
Bild

Benutzeravatar
Flippi
angesehener Forianer
angesehener Forianer
Beiträge: 671
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 10:58
Wohnort: Saarland

Re: [PC] X4 Foundation angekündigt!

Beitrag von Flippi » Fr 5. Okt 2018, 16:23

Um mich mal nach ner Ewigkeit wieder hier zurückzumelden.

X4 komt am 30 November in diesem Jahr heraus. Egosoft hat zwei neue videos hochgeladen mit ein wenig Erklärung was so alles komt.






Gruß Flippi
Bild

Benutzeravatar
Chaosimperator
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 454
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 14:51
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: [PC] X4 Foundation angekündigt!

Beitrag von Chaosimperator » Fr 5. Okt 2018, 20:22

Hm die Videos sehen ja ganz nett aus, aber ich bleibe doch lieber etwas skeptisch. Hab damals mit Rebirth schon einen Egosoft-Fehlkauf hingelegt :headbang: und ein zweiter muss jetzt wirklich nicht sein.
Von daher werde ich erst mal abwarten und Tee trinken, und schauen wie die Reviews nach Release so ausfallen. Danach denke ich dann vielleicht unter Umständen über einen Kauf nach...

Chabero
angesehener Forianer
angesehener Forianer
Beiträge: 719
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 14:36

Re: [PC] X4 Foundation angekündigt!

Beitrag von Chabero » Fr 5. Okt 2018, 21:36

Hab das große Paket gekauft ;)
Denke nicht das Ego denselben Fehler wiederholt wie bei Rebirth.. wobei die ansätze "da" im Grunde nicht schlecht waren... nur eben unfertig...

Das man wieder (nahezu) alles fliegen kann find ich gut, was so mitgeteilt wurde klingt auch ok, die stationsbausession sah auch nicht schlecht aus...

skepsis .. ja.... aber positiv denkend das die aus den Fehlern gelernt haben..
Noch so ein desaster kan nsich Ego jedenfalls nicht leisten.. werden die auch sicher wissen udn versuchen zu vermeiden..

Bugs wirds natürlich geben... aber grundsätzlich schaut das soweit "rund" aus

Benutzeravatar
Flippi
angesehener Forianer
angesehener Forianer
Beiträge: 671
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 10:58
Wohnort: Saarland

Re: [PC] X4 Foundation angekündigt!

Beitrag von Flippi » Fr 5. Okt 2018, 21:39

Ich kauf es mir erstmal nicht. Werd aber das ganze weiter beobachten. Sollte das Spiel gut sein, kann ich es mir immernoch kaufen. Ist ja nicht so als ob ein gutes X spiel ein Ablaufdatum hätte.


Gruß Flippi
Bild

Benutzeravatar
Child of Bodom
angesehener Forianer
angesehener Forianer
Beiträge: 684
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 20:53

Re: [PC] X4 Foundation angekündigt!

Beitrag von Child of Bodom » Sa 6. Okt 2018, 16:01

So grob gesagt sieht der Trailer was mich angeht schon mal ziemlich scheiße aus. Mehr vom selben in neuer Grafik-Engine und mit Cash-ins bezüglich DLCs wenn sie die neuen/anderen Spezies im X-Universe einfügen. XD Das Interface spricht echt niemanden mehr an in 2018 und auch wenn sie wohl einige Verbesserungen an X3 gemacht haben, so reicht mir das wie gesagt in 2018 längst nicht mehr. Egosoft ist leider einfach von der Zeit und der technischen Entwicklung eingeholt worden und kam da einfach nicht mehr hinterher. Mit einem außer ein paar zugegebener Maßen nett aussehenden Schiffen und Stationen ansonsten leeren Weltall kann man eben seit 1988 nicht mehr wirklich punkten und es war dem damals coolen Lore und dem Star Trek-Artigen Universe zu verdanken meiner Meinung nach, dass X-btF so erfolgreich war wie es war. Ist aber heute wie schon gesagt alles Standard, da muss mal irgendwas neues her oder das vorhandene muss technisch auch mal stärker verbessert werden als das was wir hier haben. oO Anstelle vom umherlatschen auf Stationen und Schiffen, hätte ich persönlich auch lieber Planetenlandungen (hätten nicht mal übergangslos sein müssen) oder einfach mehr interessanteres im Universe als das was der Trailer zeigt gesehen. Gerade durch die Aussage prozdural Generierten Content mit absichtlich platziertem Kombinieren zu wollen ist hier eigentlich unglaublich viel Potential da gewesen. -.-´ Normaler Weiße hätte ich da mehr Optimismus aber bei einem Release schon dieses Jahr kriegen wir wieder unfertigen Müll. Sry Egosoft, ich bin raus. :skull:
Meister der Action-Szenen
Bild

Benutzeravatar
Glumski
Direktor
Direktor
Beiträge: 818
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 20:09
Wohnort: Irgendwo in NRW
Kontaktdaten:

Re: [PC] X4 Foundation angekündigt!

Beitrag von Glumski » Do 25. Okt 2018, 16:34

Ich bin ganz zufrieden mit der Ankündigung; für mich sieht das nach einer simplen Weiterentwicklung der nummerierten X-Serie aus. Das Landen auf Stationen ist persönlich etwas, das ich als eher unsinnig erachte (zumal es in Rebirth wirklich grausig umgesetzt wurde), und die entsprechenden Szenen der neuen Videos sind mir auch ziemlich... suspekt. Das mag aber auch an der Grafik liegen; vom Gameplay hat man da ja nicht viel mitbekommen.
... neuer Grafik-Engine ...
Ich weiß nicht warum, aber mich hat die Grafik kein bisschen überzeugt. X3 fand ich damals atemberaubend schön; Rebirth mochte ich (grafisch) irgendwie auch nicht.
... Cash-ins bezüglich DLCs ...
Ich mein', es ist wirklich viel Zeugs, das sie basteln müssen, um den Stand von X3 zu reproduzieren, gerade durch die begehbaren Stationen. Dass sie lieber erst ein fertiges Spiel und damit eine Einnahmequelle schaffen wollen, bevor sie stückweise die fehlenden Teile ergänzen, kann ich verstehen. Häufchenweise DLCs kann aber wohl niemand leiden.
Das Interface spricht echt niemanden mehr an in 2018
Das... geht mir ehrlich gesagt auch so. Ich wüsste zugegeben nicht, wie man's anders gestalten sollte, aber bei den Menüs im zweiten Video wurde mir doch etwas mulmig. Für mich sieht das nach einer recht steilen Lernkurve aus, mit einer Menge nötigem Micromanagement, wenn man tatsächlich seinen Stationskomplex aufbauen oder sein Schiff aufrüsten möchte. Nicht dass das notwendigerweise schlecht sein muss, aber es liefert doch echt viele Angriffspunkte, die den Spaß vernichten können.
Anstelle vom umherlatschen auf Stationen und Schiffen, hätte ich persönlich auch lieber Planetenlandungen
Da muss ich ausdrücklich widersprechen. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, wie man Planetenlandungen so basteln möchte, dass sie nicht entweder grauenvoll langweilig oder grauenvoll unrealistisch sind. Nicht dass mir Realismus da unglaublich wichtig wäre (da meist das Gegenteil von Spielspaß), aber ohne groben Unfug stelle ich mir so eine Landung doch sehr öde vor.
Das Umherlatschen auf Stationen und Schiffen finde ich aber auch irgendwie doof...
einfach mehr interessanteres im Universe als das was der Trailer zeigt
... ja, oder? Irgendwie war nichts, was mich angesprungen hat. Vielleicht liegt das auch nur daran, dass man Gameplay schlecht in Trailern verpacken kann, aber die gezeigten Features sehen mir alle irgendwie nach viel Arbeit aus. In 'nem Asteroidenfeld Erz zu scheffeln, die besten Stationskomplexe auszutüfteln oder ein Handelsimperium aufzubauen... Klar, das sind nette und gute Features, aber nicht das, wo ich mir sage "Boah, das ist cool! Das mache ich jetzt das ganze Wochenende lang!"
Aber vielleicht gibt es ja doch eine Menge zu entdecken, und eine wirklich gute Steuerung, und spaßige Kämpfe.
Gerade durch die Aussage prozdural Generierten Content mit absichtlich platziertem Kombinieren zu wollen ist hier eigentlich unglaublich viel Potential da gewesen.
Das ist ehrlich gesagt das, was es für mich wieder rausgerissen hat. Wenn sie das gut organisieren, hat man da dann vielleicht doch eine Menge zu entdecken. Das hängt dann aber wohl davon ab, wie gut die Algorithmen sind.

Insgesamt bin ich vorsichtig optimistisch. Direkt kaufen werde ich es mir aber sicherlich nicht. Chabero hat sich ja als Labor-Kaninchen freiwillig gemeldet. :D

Chabero
angesehener Forianer
angesehener Forianer
Beiträge: 719
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 14:36

Re: [PC] X4 Foundation angekündigt!

Beitrag von Chabero » Do 25. Okt 2018, 17:30

Chabero hat sich ja als Labor-Kaninchen freiwillig gemeldet. :D
was nicht heißt das ich direkt loslegen kann.. oder werde.. ab nächten Monat gehts wieder auf 3-Schicht... :pfeif:

Benutzeravatar
Child of Bodom
angesehener Forianer
angesehener Forianer
Beiträge: 684
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 20:53

Re: [PC] X4 Foundation angekündigt!

Beitrag von Child of Bodom » Do 25. Okt 2018, 20:27

Glumski hat geschrieben:
Do 25. Okt 2018, 16:34
Ich bin ganz zufrieden mit der Ankündigung; für mich sieht das nach einer simplen Weiterentwicklung der nummerierten X-Serie aus. Das Landen auf Stationen ist persönlich etwas, das ich als eher unsinnig erachte (zumal es in Rebirth wirklich grausig umgesetzt wurde), und die entsprechenden Szenen der neuen Videos sind mir auch ziemlich... suspekt. Das mag aber auch an der Grafik liegen; vom Gameplay hat man da ja nicht viel mitbekommen.
Naja es geht. Wie du ja selbst geschrieben hast, das meiste sieht dann doch irgendwie globig, unbequem und irgendwie weniger wie Spaß und mehr wie Arbeit aus. Und selbst die Kämpfe, insbesondere die der GKS wirken noch statischer als sie es in X3 oder davor jemals getan haben. Ich finde man hat da genug mitbekommen um seinen Optimismus verlieren zu dürfen. :pfeif:

Glumski hat geschrieben:
Do 25. Okt 2018, 16:34
Anstelle vom umherlatschen auf Stationen und Schiffen, hätte ich persönlich auch lieber Planetenlandungen
Da muss ich ausdrücklich widersprechen. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, wie man Planetenlandungen so basteln möchte, dass sie nicht entweder grauenvoll langweilig oder grauenvoll unrealistisch sind. Nicht dass mir Realismus da unglaublich wichtig wäre (da meist das Gegenteil von Spielspaß), aber ohne groben Unfug stelle ich mir so eine Landung doch sehr öde vor.
Ähhhhhhhhh... Ich glaub ich bring lieber gute Youtube-Vids. XD Und das erste war 1988!!!! Technik ist also keine Ausrede. XD


Meister der Action-Szenen
Bild

Benutzeravatar
Tom
Gründer
Gründer
Beiträge: 1938
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 19:39
Wohnort: Bavaria
Kontaktdaten:

Re: [PC] X4 Foundation angekündigt!

Beitrag von Tom » Fr 30. Nov 2018, 17:49

Wurde mir gerade auf Steam vorgeschlagen.
Hab gesehen, dass die Bewertung momentan "ausgeglichen ist" und in Richtung "negativ" geht.
War ja zu erwarten ...

Ich hasse Perfektion.
Sie bietet keinen Platz für Kreation.

Bild


Benutzeravatar
Flippi
angesehener Forianer
angesehener Forianer
Beiträge: 671
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 10:58
Wohnort: Saarland

Re: [PC] X4 Foundation angekündigt!

Beitrag von Flippi » Fr 30. Nov 2018, 18:37

Hab's ebenso gerade auf Steam gesehen. Scheint wieder einmal verbuggt zu sein. Vom Inhalt her waren die ersten Reviews eher dürftig.

Die nächsten Tage könnten entscheidend für X4 und Egosoft werden. Sollte das Spiel auch vom Inhalt her eher mau sein, dann kann ich mir kaum vorstellen dass Egosoft das ganze übersteht.


Gruß Flippi
Bild

Benutzeravatar
Chaosimperator
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 454
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 14:51
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: [PC] X4 Foundation angekündigt!

Beitrag von Chaosimperator » Fr 30. Nov 2018, 19:23

Naja Bugs waren bisher bei jedem Release eines X-Titels dabei, da hab ich im Moment eher weniger Bedenken. Und die meisten schlechten Bewertungen drehen sich im Moment offenbar ausschließlich um diverse Bugs und das nicht vorhandene Tutorial (als ob es jemals in einem der Spiele ein vernünftiges Tutorium gegeben hätte :roll: ). Von daher würde ich das Spiel noch nicht komplett abschreiben zumindest solange bis es vernünftige Infos über den Ingame-Content ist.
Interessant ist zumindest das es bis jetzt immerhin keinen Shitstorm in den Egosoft-Foren gab Ôo . Das war ja damals vor ein paar Jahren als sie dieses andere "Ding" releast haben ganz anders....

Antworten