Ich zocke gerade...

Alles über Spiele!
Benutzeravatar
Tom
Gründer
Gründer
Beiträge: 1976
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 19:39
Wohnort: Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Ich zocke gerade...

Beitrag von Tom » Do 3. Jan 2019, 21:23

Habs in der tastenbelegung gefunden, war mit [Caps-Lock] belegt und hat nicht funktioniert. Habs auf [TAB] gesetzt und war schon beim ersten mal erfolgreich. ^^

Ich hasse Perfektion.
Sie bietet keinen Platz für Kreation.

Bild


Kirre
Skeptiker
Skeptiker
Beiträge: 15
Registriert: Fr 30. Nov 2018, 07:23

Re: Ich zocke gerade...

Beitrag von Kirre » Do 3. Jan 2019, 22:14

Dragon Quest XI - zock ich gerade. Total der Nostalgieflash weil rundenbasierendes Kampfsystem... ^^

Chabero
Wächter
Wächter
Beiträge: 750
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 14:36

Re: Ich zocke gerade...

Beitrag von Chabero » Fr 4. Jan 2019, 02:16

mal grad Ark neu angezockt, 1. rip mit Level 48... Tag.. *ka* 2-stellig jedenfalls
Inventar: kleine Hütte an der westlichen Südküste
1 toter Level 168 Parasaurier (der Scanneffekt ist cool^^, hatte er damals noch nicht) und zum Beerenpflücken top er ist wenigstens nicht alleine gestorben.. der Level 48 Taradingens mit den 2 fetten Klauen lebt noch.. *hmpf*
3 Dilos, der höchste Level 88 mit 3,2k LP^^

Ziel ist aktuell ein neuer Parasaurier zum Beerensammeln, gefolgt von genug Ceratin/Chitin um mir dann einen Flugsaueriersattel inklusive Flugsauerier zu organisieren.. ich brauch viel Metall und Kristalle vom Vulkan ;)

Legendlich diese Reier oder was das sein soll nerfen.. Drecksdiebe...^^

Benutzeravatar
Child of Bodom
angesehener Forianer
angesehener Forianer
Beiträge: 690
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 20:53

Re: Ich zocke gerade...

Beitrag von Child of Bodom » Sa 5. Jan 2019, 16:59

Monster Hunter World: Hmmm. Das hier kommt jetzt echt unerwartet, aber nach meinen ersten moralischen Problemen, die tatsächlich größten Teils aufhören, spätestens wenn man zum ersten Mal einem Barroth oder schon vorher dem Anjanath begegnet, komme ich jetzt echt gut auf das Game klar. Beides sind dermaßen fiese aggressive Drecksviecher, die sofort alles attackieren was sie sehen und tonnenweiße Schaden verursachen, teilweiße One-Hit-Kills, dass man sich recht früh jedes Mitleid mit ihnen spart und so feste drauf haut wie es nur irgendwie geht, wenn das virtuelle Vieh dann virtuell noch etwas leidet umso besser. oO Um das Mitleid mit dem Groß-Jagras komm ich aber irgendwie nicht rum. Die Rießenechse greift eigentlich nie als erstes an und fühlt sich wirklich wie so ein Opfermonster an, insbesondere wenn es dann noch nach allen den Malen wo man als Spieler eins getötet hat in einer Zwischensequenz brutaler durch einen Anjanath zu Tode gequält wird als man das als Spieler könnte. oO Aber mal ganz davon abgesehen, gab es ziemlich gute Gründe den Moralapostel hinter sich zu lassen, denn Monster Hunter World wird auch für mich langsam aber sicher immer mehr zu dem was der erste Darksiders-Teil damals für mich gewesen ist. Die Abwechslung im Gameplay von Monster Hunter World ist tatsächlich abartig hoch. Die Bewegung funktioniert mittlerweile ganz gut und auch das Kämpfen geht mittlerweile ganz gut klar, je nachdem welche von den 14 Waffen ich wähle. Tatsächlich vereinigen diese 14 Waffen alle wirklich bedeutenden Action-Gameplay-Stile der letzten Jahre, so lange es denn 3rd-Person-Gameplay war. ^^ Da ich mittlerweile auch 3 Umgebungen besuchen kann, kann ich auch dazu sagen, dass diese es neben den Monstern sind, die wirklich die Stars des Games sind. Die erste, die Waldregion, könnte zwar schöner sein, aber schon bei der 2ten fällt mir lediglich ein Kommentar dazu ein: Fuck Yeah, Leute! So macht man eine gescheite Wüstenregion ohne dabei die Leute tot zu langweilen. ^^ Die 3te Landschaft, eine Art Korallenwald, ist tatsächlich für sich alleine schon innovativ, da bräuchte es dieses geile Design nicht mal. Und so wie es aussieht hab ich gerade einmal höchstens die Hälfte gesehen. Das selbe gilt für Monster, Pflanzen, Monsterverhalten, Monsterskellete, Grabungsstätten und so weiter. Das schöne hierbei ist, dass die Stellen fest sind und man sie, wenn man sich aus kennt, immer und immer wieder besuchen kann um sich zu versorgen. Gerade bei Honig ist das oft Lebenswichtig. ^^ Auch sonst halten mich das Craftingsystem und viele andere Dinge am Game bei Laune, etwas dass Games wie Ark oder auch Subnautica nicht geschafft haben. So sehr, dass ich tatsächlich die gute Story eines Darksiders nicht mehr vermisse. Anders als Darksiders 3 macht es mir in Monster Hunter World auch nichts aus immer und immer wieder die selben Feinde zu töten, da es doch immer wieder genug unterschiedliche sind um bei Laune zu halten. Und was soll ich sagen, ein rießiges Bossmonster, auf dessen Rücken man gegen andere Viecher kämpfen muss, gab es auch schon. Die Grafik ist zwar insgesamt nicht AAA aber zumindest AA. Ist ja auch klar, AAA gibts bei Capcom nur für solche Dinger Devil May Cry 5. XD Mir langt das auf jeden Fall mal und auch die ganzen Clippingfehler und teils für 2018 nicht mehr angemessenen Pflanzen-Modelle kann ich zum größten Teil und in den meisten Landschaften vergeben, lediglich in der Waldlandschaft siehts etwas übler aus. ^^ Das einzige wirklich ankotzende was es jetzt noch gibt ist eben dann, wenn nach einer Stunde jagt und Krieg gegen eines dieser Monster es dann einfach das Gebiet verlässt und eine ganze Stunde Aufwand plötzlich aus genau diesem Grund weg ist. Dann möchte ich doch ab und zu gerne den Kontroller vernichten oder das Game nie wieder anfassen. Also da müsste mal nachgebessert werden, indem einfach eine Fluchtsperre für die Monster so ab 30 Minuten Kampfzeit oder bei extrem niediriger Monstergesundheit (gibt zwar keinen HP-Balken aber das wird trozdem angezeigt) würde auch schon reichen, so das eben fast gewonnene Kämpfe so nicht mehr verloren werden können. Sonst ist eigentlich das meiste recht klar mit dem Game. ^^
Meister der Action-Szenen
Bild

Benutzeravatar
Tom
Gründer
Gründer
Beiträge: 1976
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 19:39
Wohnort: Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Ich zocke gerade...

Beitrag von Tom » Do 17. Jan 2019, 11:26

Momentan gibts LiS2 E1 kostenlos.

Ich hasse Perfektion.
Sie bietet keinen Platz für Kreation.

Bild


Benutzeravatar
Glumski
Direktor
Direktor
Beiträge: 822
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 20:09
Wohnort: Irgendwo in NRW
Kontaktdaten:

Re: Ich zocke gerade...

Beitrag von Glumski » Fr 18. Jan 2019, 15:56

Hmm, wird mir als 4€ angezeigt. Aber vielleicht galt es nur gestern... Ich werde wahrscheinlich eh warten, bis alle Episoden erschienen sind. Die spannungsgeladene Warterei tue ich mir nicht an. :D

Antworten