Ich zocke gerade...

Alles über Spiele!
Benutzeravatar
Child of Bodom
angesehener Forianer
angesehener Forianer
Beiträge: 674
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 20:53

Re: Ich zocke gerade...

Beitrag von Child of Bodom » So 16. Sep 2018, 11:00

Ich kann dir außerdem versichern, dass sehr viele deiner Kritikpunkte von DOOM3 in DOOM (2016) tatsächlich beseitigt wurden. Die Story ist wesentlich besser und auch wenn ich die Namen vergessen habe, an die beiden wichtigsten Charaktäre von DOOM kann ich mich immer noch errinnern. Die Deutsche (und meiner Meinung nach gar nicht so schlechte) Syncro hat mir hier sogar noch ein paar Tiefen in der Story aufgezeigt die mir bei der englischen gar nicht aufgefallen sind. (Hologramme die so Sachen sagen wie "Dämonen als Waffen. Für eine bessere Zukunft" etwa). Auch das mit der betagten Hardware sollte bei DOOM (2016) kein Problem sein. Auch auf betagter Hardware läuft das Game gut und ruckelt nach meiner Erfahrung niemals, es läuft lediglich schneller oder langsamer, aber immer flüssig und spielbar. Credit auch hier an Id Software für die krasseste Optimierung einer Engine die ich jemals gesehen habe. Wenn sie die für andere Games auch noch einsetzen (Wolfenstein war da ja schon mal ein guter Anfang, auch wenn mir dessen Shooter-Gameplay gar nicht liegt) dann kann es passieren, dass ich tatsächlich noch Bethesda-Fanboy werde.
:lol:

Ressurection of Evil ist auf jeden Fall ein geiles DOOM3-Addon, dass einige sehr krasse neue Feindtypen ins Game einfügt und 4 neue Bosskämpfe die ich alle samt als extremst spannend in Errinnerung behalten habe (Das neue Finale ist fast ein Ding der Unmöglichkeit gewesen XD), etwa so wie der Kampf gegen den Höllenwächter oder den Typen mit dem Panzerchasis als Beine, auch wenn 3 der 4 neuen Bosse auf dem Hellknight-Modell basieren (aber immer noch so unterschiedlich sind, dass sie cool sind ^^) und der 4rte im normalen DOOM3 schon mal irgendwo gespoilert wurde. Insgesamt kann ich mich errinnern, das es sich die Aktion bei der ich das Game auf einer Klassenfahrt in England erworben und dann im Gepäck heim geschmuggelt habe, echt gelohnt hatte. :mrgreen:
Meister der Action-Szenen
Bild

Antworten