[PC] X4 Foundation angekündigt!

Alles über Spiele!
Benutzeravatar
Flippi
angesehener Forianer
angesehener Forianer
Beiträge: 679
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 10:58
Wohnort: Saarland

[PC] X4 Foundation angekündigt!

Beitrag von Flippi » Sa 26. Aug 2017, 17:34

Tag auch.

Hab gerade gesehen dass X4 angekündigt wurde, deswegen der thread hier. Hatte bisher keine zeit das Video komplett zu sehen, aber hab mal kurz reingesehen.

Hier das video:

FuIeKMYaIAk


Gruß Flippi
Bild

Chabero
Wächter
Wächter
Beiträge: 768
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 14:36

Re: [PC] X4 Foundation angekündigt!

Beitrag von Chabero » So 27. Aug 2017, 09:14

schaut soweit gut aus, hoffe nur die haben aus den Rebirthfehlern gelernt...

Benutzeravatar
Glumski
Direktor
Direktor
Beiträge: 844
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 20:09
Wohnort: Irgendwo in NRW
Kontaktdaten:

Re: [PC] X4 Foundation angekündigt!

Beitrag von Glumski » So 27. Aug 2017, 09:51

Huh, es klingt wirklich nach einem X4. Wenn die Umsetzung von dem, was sie im Video ankündigen, auch tatsächlich gut gelingt, ist es wie ein modernes X3 mit allen positiven Aspekten aus X:R.
(Außerdem: echte Warenkreisläufe inkl. Schiffsbau? Klingt doch sehr nach ETNO...)

Aber es sieht wirklich nach einem Spiel aus, das ich gerne spielen würde. Nach der Enttäuschung von X:R ist das aber wahrscheinlich auch bitter nötig; ich kann mir nicht vorstellen, dass EGOSOFT sich mit X:R ein großzügiges Finanzpolster angehäuft hat.

Benutzeravatar
Flippi
angesehener Forianer
angesehener Forianer
Beiträge: 679
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 10:58
Wohnort: Saarland

Re: [PC] X4 Foundation angekündigt!

Beitrag von Flippi » So 27. Aug 2017, 10:43

Ich warte ab wie sich X4 entwickelt. Es dauert sowieso noch ne weile bis die fertig sind, und abnehmen tu ich denen eh nichts mehr. Wenn's nach Veröffentlichung wirklich hält was es verspricht, kann ich es mir immernoch kaufen.

Allerdings find ich es merkwürdig, das der SINZA wieder da ist, obwohl Egosoft das ganze doch als Hack bezeichnet hat. Anscheinend sind sie nicht in der lage, grundlegene Spielmechaniken für lange strecken zu konzipieren (Freelancer Reiseantrieb lässt grüßen).

Außerdem will ich hoffen, dass X4 mal ne anständige anzahl an Systemen mit sich bringt. X Rebirth ist mit seinen vier non dlc Systemen äußerst schwach aufgestellt. Und mit DLC's sind es gerade mal 4 weitere.


Gruß Flippi
Bild

Benutzeravatar
Child of Bodom
angesehener Forianer
angesehener Forianer
Beiträge: 716
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 20:53

Re: [PC] X4 Foundation angekündigt!

Beitrag von Child of Bodom » So 27. Aug 2017, 17:07

Naja, besonders Hype macht diese Ankündigung mich echt nicht. Das kann ja sowieso nur noch so eine Totgeburt wie die letzten paar Spiele in der Reihe geben. Naja, von mir aus, ich muss das Budged nicht stellen und die Arbeit auch nicht bringen, also von daher: Macht was ihr wollt Egosoft, es ist mir echt egal. -.-´ Allerdings jetzt mal etwas konkrekter zum Trailer:

Interessant, dass sie sich scheinbar an Starpoint Gemini Warlords und Void Destroyer orientieren was die strategische Steuerung angeht... Das Interface sieht allerdings ziemlich scheiße aus. Einen etwas besseren Designer könnten sie sich schon dafür suchen. Die Versprechungen sind ziemlich gewaltig, ich bezweifle aber, dass sie da auch nur einen kleinen Teil davon einhalten können. Außerdem: Immer noch keine Planetenlandungen? Soll das etwa ein Witz sein? So viele andere haben es vor gemacht, da sollte das doch auch hier drinnen sein. First Person-Mode sieht scheiße aus (Texturen, Animationen, alles), darauf hätte ich ganz sicher jetzt schon verzichten können, wenn sich nicht ganz gewaltig etwas daran tut. Und was ich bisher auch noch nicht einmal gesehen habe ist ein Außerirdisches/Außerargonisches Schiff, oder auch nur Stationsbauteil.

So genug gemotzt. Bis zum nächsten X4-Lebenszeichen. XD
Meister der Action-Szenen
Bild

Benutzeravatar
Tom
Gründer
Gründer
Beiträge: 2117
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 19:39
Wohnort: Bavaria
Kontaktdaten:

Re: [PC] X4 Foundation angekündigt!

Beitrag von Tom » So 27. Aug 2017, 17:31

Versprechen tut EGOSOFT immer viel.
Schon zu Zeiten von Terran Conflict wurde versprochen, dass es KIs geben wird, die genauso handeln wie der Spieler und ihm Konkurrenz bieten sollen. Was war? Nix!

Ich hasse Perfektion.
Sie bietet keinen Platz für Kreation.

Bild


Benutzeravatar
Staubschmied
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 444
Registriert: Sa 13. Dez 2014, 19:37

Beitrag von Staubschmied » So 27. Aug 2017, 19:26

Nach X-tension wurde ich nur noch enttäuscht.
Aber wir scheinen ja alle gelernt zu haben: Don't believe Lehahn's lies!

Er ist ja ganz schön alt geworden ... der Rest des Videos waren nur die üblichen unhaltbaren Versprechungen. Da würde ich ja eher noch an Star Citizen glauben.
:rofl:

Benutzeravatar
Flippi
angesehener Forianer
angesehener Forianer
Beiträge: 679
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 10:58
Wohnort: Saarland

Re: [PC] X4 Foundation angekündigt!

Beitrag von Flippi » So 27. Aug 2017, 20:57

Vielleicht sollte Bernd wieder Programmieren. Denn bisher bin ich eher unbeeindruckt von dem, was Egosoft da verspricht. Ich glaube nicht, dass da irgendwas gutes dabei rauskommt.

X2 war toll, X3 Reunion war mau, TC und AP hingegen widerrum gut. Jedoch war der wichtigste teil der X reihe die Mods. So wie Skyrim, kann man X3 in vanilla kaum ertragen. Zumindest nicht ab einem gewissen punkt. Wir werden sehen, was bei X4 rauskommt. Bis dahin genieße ich andere Spiele.


Gruß Flippi
Bild

Benutzeravatar
Chaosimperator
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 454
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 14:51
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: [PC] X4 Foundation angekündigt!

Beitrag von Chaosimperator » Mi 30. Aug 2017, 13:25

Ich bin auch noch etwas skeptisch was ein X4 betrifft. Aber das liegt vor allem daran das Egosoft mit X Rebirth in meinen Augen eine Menge Kredit verspielt hat. Von daher warte ich erst einmal den Release ab und schaue was von den großen Versprechen beim Release noch übrigbleibt. :roll:
Das Video an sich macht zwar schon mal einen guten Eindruck aber das machten die Trailer von X Rebirth damals auch, vor allem da das Video auch Dinge zeigt die ich lieber nicht gesehen hätte, wie z.B. die animierten NPCs die auf der Brücke herumlaufen. Dabei ist Egosoft doch schon bei Rebirth mit seinen schlecht designten NPCs gehörig auf die Fresse geflogen, von daher hatte ich gedacht das sie zumindest aus diesem Fehler gelernt hätten. Naja schauen wir mal wie das Spiel bei Release aussieht dann sehen wir mal weiter. ;)
Child of Bodom hat geschrieben:N
Und was ich bisher auch noch nicht einmal gesehen habe ist ein Außerirdisches/Außerargonisches Schiff, oder auch nur Stationsbauteil.
Dem muss ich widersprechen in dem Video kann man bei 0:37 ein Schiff sehen welches definitiv paranidische Design-Merkmale aufweist :paranid: (Die grauen Teile der Schiffshülle mit dem goldenen Rand)

Benutzeravatar
Child of Bodom
angesehener Forianer
angesehener Forianer
Beiträge: 716
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 20:53

Re: [PC] X4 Foundation angekündigt!

Beitrag von Child of Bodom » Mi 30. Aug 2017, 14:45

Dem muss ich widersprechen in dem Video kann man bei 0:37 ein Schiff sehen welches definitiv paranidische Design-Merkmale aufweist :paranid: (Die grauen Teile der Schiffshülle mit dem goldenen Rand)
Das wage ich mich doch sehr stark anzuzweifeln. Ich gebe zu, dass man das Schiff bei ganz genauem Hinsehen solche Paranidischen Details aufweißt, aber im Vergleich mit allen anderen Schiffen, die zu sehen sind, sind diese Merkmale wirklich so nebensächlich, dass ich nicht glaube, dass es sich hier um ein paranidisches Schiff handelt. Und selbst wenn du recht hättest: DAS soll ein Außerirdisches/Außerargonisches Schiff sein? Das unterscheidet sich ja kaum von den anderen. Hoffenlich liegt das nur an der frühen Alpha-Version des Games und wird noch besser. Dank X3 und Rebirth habe ich da allerdings recht wenig Hoffnung dafür.
Meister der Action-Szenen
Bild

Benutzeravatar
Flippi
angesehener Forianer
angesehener Forianer
Beiträge: 679
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 10:58
Wohnort: Saarland

Re: [PC] X4 Foundation angekündigt!

Beitrag von Flippi » Mi 30. Aug 2017, 18:49

Ich hab mir nun die Präsentation von Egosoft angesehen, bin aber weiterhin skeptisch. Obwohl viele Neuerungen toll klingen, sehe ich noch Nachholbedarf in vielen Dingen. Der First Person Mode ist immernoch halbgar, ohne nennenswerten Spielwert außer der "Immersion", die durch die unnatürlichen Oberflächenplattformen arg in Mitleidenschaft gezogen wird. Die Paraniden sehen etwas klein aus, die arme nicht so wie gedacht. Die Animationen sind auf X Rebirth Standard, aslo nicht gerade sehr toll.

Meiner Meinung nach hätte man nen Comic- oder Anime- Look wählen sollen. Spart wahrscehinlich mehr performance und sieht besser aus als diese Zombies. Klar, die Texturen sind Platzhalter, aber die X Rebirth gestalten würde ich immer wieder erkennen. Und am Ende muss Egosoft auch noch halten, was sie an Features versprechen. Und wie man an XR gesehen hat, könnte das ein Problem werden.

Mein Hauptproblem aber, ist die Moddingunterstützung. X Rebirth hat immernoch keine gescheite Moddingcommunity, da viele Tools fehlen. Und so wie es aussieht, wird sich das wahrscheinlich in X4 auch nicht ändern.

Hier hab ich das Video. Hat ne länge von ner Stunde:

T10iR69-PqQ


Gruß Flippi
Bild

Benutzeravatar
Child of Bodom
angesehener Forianer
angesehener Forianer
Beiträge: 716
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 20:53

Re: [PC] X4 Foundation angekündigt!

Beitrag von Child of Bodom » Do 31. Aug 2017, 15:37

Ich bin jetzt nur schnell durch das Vid gehüpft (1h ist mir echt zu viel von meiner Zeit nur für 'n Preview, sry) und hatte auch keinen Ton, da ich das auf der Arbeit an nem extrem ruhigen Tag durchgesehen hab. Was mir gut gefallen hat waren am Anfang die Bilder von den Gefechten. Die Effekte sehen tatsächlich ziemlich gut aus, besser als X3 oder ein anderer Vorgänger und auch sonst sieht es aus, als ob zumindest dieser Teil vom Game ganz gut werden könnte. Der Rest ist das übliche, was im Vid oben eigendlich auch zu sehen ist. Nur an einer Stelle ist mir noch was besonderes aufgefallen und das ist bei ungefähr 36:00. Da sieht man kurz wie der Spieler die Kontrolle über ein GKS übernimmt, dass ziemlich knapp über einem Mond schwebt und für einen kurzen Moment geht es sogar ein wenig auf den Mond zu, das sieht man deutlich (anders, als wenn man auf einen Planeten in X3 zufliegt). Sind etwa doch Planetenlandungen vorgesehen und ich habs nicht mitbekommen, weil Vid ohne Ton geguckt? Dann sind da noch diese komischen Aliens bei 16:10 und 16:30. Was für welche sollen das sein? Etwa Paraniden? (Entnommen aus Flippis Post) Ich hoffe nicht, denn das ist ganz bestimmt nicht, wie ich mir einen Paraniden vorgestellt hätte. Ein Split würde vlt. noch passen, aber diese Paraniden sind mir ganz klar zu humanoid, wenn es denn welche sind und nicht was ganz anderes, möglicher Weiße sogar was neues. ^^ Ansonsten macht mich etwas possitiver eingestellt, dass dies hier ne pre-alpha sein soll. X3 ist meiner Meinung nach in diesem Zustand, den wir hier haben, schon released worden über X-Rebirth kann ich da gottseidank nix sagen. Ich habe also tatsächlich wieder Hoffnung, dass das Game sich bis zum Release noch graviered verändern könnte. Es war ja seit dem viel los in der Gaminglandschaft und viele andere Projekte wurden böse in den Sand gesetzt (Ich gucke dich an One Mans Lie), vielleicht hat man ja hier aus den Fehlern anderer gelernt. ^^
Meister der Action-Szenen
Bild

Benutzeravatar
Flippi
angesehener Forianer
angesehener Forianer
Beiträge: 679
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 10:58
Wohnort: Saarland

Re: [PC] X4 Foundation angekündigt!

Beitrag von Flippi » Do 31. Aug 2017, 17:45

Ich bin jetzt nur schnell durch das Vid gehüpft (1h ist mir echt zu viel von meiner Zeit nur für 'n Preview, sry) und hatte auch keinen Ton, da ich das auf der Arbeit an nem extrem ruhigen Tag durchgesehen hab. Was mir gut gefallen hat waren am Anfang die Bilder von den Gefechten. Die Effekte sehen tatsächlich ziemlich gut aus, besser als X3 oder ein anderer Vorgänger und auch sonst sieht es aus, als ob zumindest dieser Teil vom Game ganz gut werden könnte.
Die ersten knapp fünf Minuten vom Video sind von X Rebirth.... Der Stream startet mit dem Ankündigungsvideo, dass ich oben schon verlinkt hatte. Nur zur Sicherheit. Nur im Falle dass du die falschen Szenen meinst. X4 sieht nämlich dank Platzhaltertexturen eher bescheiden aus. Obwohl mich die Planeten und die Sektoren ansich doch schon an X3 erinnern.
Nur an einer Stelle ist mir noch was besonderes aufgefallen und das ist bei ungefähr 36:00. Da sieht man kurz wie der Spieler die Kontrolle über ein GKS übernimmt, dass ziemlich knapp über einem Mond schwebt und für einen kurzen Moment geht es sogar ein wenig auf den Mond zu, das sieht man deutlich (anders, als wenn man auf einen Planeten in X3 zufliegt).
X Rebirth hatte bereits Zonen sehr dicht an Planeten verlegt. So wie ich Egosoft Kenne, gibts keine Planetenlandungen. Wurde sicherlich auch schon irgendwo geschrieben, dass es die nicht geben wird. Außerdem wird der FPS Modus ja drastisch gekürzt im Vergleich zu XR. Heißt wohl, dass Planetenlandungen nicht drin sein werden (allerdings nur ne Vermutung).
Dann sind da noch diese komischen Aliens bei 16:10 und 16:30. Was für welche sollen das sein? Etwa Paraniden? (Entnommen aus Flippis Post) Ich hoffe nicht, denn das ist ganz bestimmt nicht, wie ich mir einen Paraniden vorgestellt hätte.
Bei 16:30 sieht man nen Teladi und nen Paraniden. Die Teladi und Split waren ja schon bei XR dabei, weswegen ich das Design der Teladi bereits kenne. Die Paraniden sind mir ein wenig zu klein, und deren arme nicht korrekt umgesetzt (meiner Meinung nach, gibt bestimmt mehr dinge dran zu meckern). Ich glaube nicht, dass sich bis zum Release da was großartig ändert. Und Boronen wurden schon verneint, weil ES mehr Zeit bräuchte. DIe Tentakelköpfe kommen wahrscheinlich später in nem Addon oder DLC.
vielleicht hat man ja hier aus den Fehlern anderer gelernt. ^^
Ich bin hier eher vorsichtig. X4 ist immernoch X Rebirth mit zusatzcontent. Sektoren können wahrscheinlich nur über Superhighways betreten werden, wie in XR. Systeme sind mit Toren verbunden, wie bereits bekannt, und die einzelnen Zonen können mithilfe vom Booster , Sinza usw. regulär angeflogen werden. Auch die Größe des Universums ist unbekannt. Wenn's wieder nur fünf Systeme gibt, dann danke tschüss. Das X Universum hatte zu anfang 50 Systeme. Klar, dies waren 'nur' Sektoren, dennoch fühlte man sich nach jedem Tordurchgang an einem anderen Ort. Und XR hatte den Spieler immernoch in Sektoren begrenzt, die nur durch Superhighways verlassen werden konnten. Da fühlte man sich etwas eingeengt und auf die Highways limitiert.

Egosoft hat natürlich die Kritik von XR gehört, siehe GKS Steuerung, mehr als nur ein Spielerschiff, etc. Dennoch lassen mich so manche Dinge an ES zweifeln. Vor allem stellt sich mir die Frage, ob die KI wirklich so toll wird, wie sie im Video behaupten. Ne RTS Karte mitsamt Steuerung ist keinen Pfifferling wert, wenn die KI die Kommandos nicht umsetzen kann. Auch bezweifle ich, dass sich in X4 ne große Modding Community bilden wird. Bisherige Aussagen sind da eher dürftig. Klar, Steam Workshop wird unterstützt, aber wenn Systeme nur per 3DS Max erstellt werden können, und ES kein Tool zur Integration neuer modding Schiffe bereitstellt (bereitstellen kann), dann sieht's düster aus. XR hat keine wirkliche Modding Community, und da XML als Skriptsprache wahrscheinlich beibehalten wird, bleibt das auch in X4 so.

Und dann war da ja noch das leidige Thema der Piraten. In XR waren diese noch mieser umgesetzt als in X3. In X3 konnte man zumindest sich mit den Piraten gut stellen. In XR sind es einfach nur Xenon die einen anfunken können. Später wurden zwar Überfallkommandos verbessert, sodass die Piraten auch mal Waren gestohlen hatten (nur GKS), dennoch waren die meisten (kleinen) Piratenschiffe eher typisches Kanonenfutter. Und die Spawnroutinen waren für den Arsch. Xenon und Piraten sind inmitten von bevölkerten Gebieten gespawnt, wo sie beträchtlichen Schaden angerichtet hatten, bis die miese KI sie beseitigen konnte. Dies machte das bauen in bereits besiedelten Zonen äußerst schwierig, da Feindschiffe meist direkt neben Spielerstationen spawnen konnten.

Alles in Allem hat XR so viele Narben hiunterlassen, dass ich mit äußerster Skepsis auf X4 schaue. Zumindest sind die Spielerlogos sowie die Registrierungsnummern auf den Schiffen und Stationen ne schöne, tolle Neuerung, die zu lange hat auf sich warten lassen.


Gruß Flippi
Bild

Benutzeravatar
Tom
Gründer
Gründer
Beiträge: 2117
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 19:39
Wohnort: Bavaria
Kontaktdaten:

Re: [PC] X4 Foundation angekündigt!

Beitrag von Tom » Do 31. Aug 2017, 19:05

Spielerlogos gab es ja schon in X-BtF/X-T
Keine Ahnung, warum das nicht in den Nachfolgern übernommen wurde.

Das mit den Registriernummern sagt mir jetzt nichts.

Ich hasse Perfektion.
Sie bietet keinen Platz für Kreation.

Bild


Benutzeravatar
Flippi
angesehener Forianer
angesehener Forianer
Beiträge: 679
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 10:58
Wohnort: Saarland

Re: [PC] X4 Foundation angekündigt!

Beitrag von Flippi » Do 31. Aug 2017, 19:22

Spielerlogos gab es ja schon in X-BtF/X-T
Keine Ahnung, warum das nicht in den Nachfolgern übernommen wurde.
War eines der besten Dinge in X2!
Das mit den Registriernummern sagt mir jetzt nichts.
In X3 hat man die ID nur in der Sektorkarte gesehen. Diese Registrierungsnummern sind gemeint. Vielleicht bauen sie auch Schiffsnamen ein, wer weiß.


Gruß Flippi
Bild

Antworten