Low Budget-Bodenausrüstung

Ausrüstungen von Schiffen und Charakteren zur Diskussion.
Dies sind keine perfekten Builds und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Antworten
cestris9
Ketzer
Ketzer
Beiträge: 4
Registriert: Di 30. Jul 2019, 08:49

Low Budget-Bodenausrüstung

Beitrag von cestris9 » Mi 31. Jul 2019, 11:48

Dies ist meine Idee einer Low Budget Bodenausrüstung.

https://skillplanner.stoacademy.com/e11 ... 7497f18dd6

Vorteile
- viele Gegenstände kommen aus Missionen
- für alle Klassen, Rassen und Zugehörigkeiten geeignet
Nachteile
- durch die Setboni unflexibel in der Waffenauswahl

Wo finde ich was?
- Kit = Unbehagliche Verbündete (Iconianischer Krieg) Mission muss wahrscheinlich mehrmals gespielt werden um die richtigen Mods zu bekommen.
- Panzer/Zweitwaffe = Schall und Rauch (Neue Grenzen) Den Panzer als erstes auf extrem selten bringen. Dadurch bekommt man +40% CritD.
- Schild/Hauptwaffe = Temporale Front (Zukunftssicher)
- Spielgerät (optional) = Lobiladen oder Tauschbörse
Die Kitmodule findet man entweder an der Tauschbörse oder im F&E Bereich (Ausnahme: Graviton-Spitze = Sommerladen)

Setboni
Beide Waffen machen Plasmaschaden aber die Kentariwaffe hat nur eine Reichweite von 15m was sie meiner Meinung nach ungeeignet als Hauptwaffe macht.
- Kit = +20% Plasmaschaden
- Kentari 2er Set = +20% Plasmaschaden
- Na'kuhl 2er Set = +2% CritH, +30% CritD
- Na'kuhl Schild = Zeitfluss (10 sek immun gegen jeglichen Schaden)

Wenn man das ganze als Romulaner/Remaner spielt kann man noch die Bodeneigenschaft "Plasmawaffenspezialist" mitnehmen. Das bringt nochmal 10% mehr Plasmawaffenschaden.

Benutzeravatar
Tom
Gründer
Gründer
Beiträge: 2151
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 19:39
Wohnort: Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Low Budget-Bodenausrüstung

Beitrag von Tom » Mi 31. Jul 2019, 19:17

Das Kentari 2er Set kann man auch durch das romulanische Navy 2er Set ersetzen.

Ich hasse Perfektion.
Sie bietet keinen Platz für Kreation.

Bild


Antworten