[STF] (Space) Azure Nebula Rescue

Komplettlösungen zu den PvE (Player versus Enviroment) Wartelisten, wo man Marken für den Ruf (Reputation) sammelt.
Diese Lösungen sind nicht perfekt und erheben auch keinen Anspruch auf Vollständigkeit!
Antworten
Benutzeravatar
Tom
Gründer
Gründer
Beiträge: 2181
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 19:39
Wohnort: Bavaria
Kontaktdaten:

[STF] (Space) Azure Nebula Rescue

Beitrag von Tom » Do 28. Jan 2016, 18:07

Ihr habt 15 Minuten Zeit so viele Schiffe wie nur möglich zu befreien.

Optional:
Stufe 1 - Erlange innerhalb von 3 Minuten 10 Punkte durch das Befreien von Schiffen
Stufe 2 - Erlange innerhalb von 3 Minuten 10 Punkte durch das Befreien von Schiffen

Tipp:
Wenn ihr euch hinter den Asteroiden versteckt und mit ihnen "kollidiert", kommt ihr in Scanbereich und könnt die Schiffe "hinterrücks" befreien, ohne kämpfen zu müssen.
Achtung! In höheren Schwierigkeitsstufen ist Kämpfen verpflichtend!

* In höheren Schwierigkeitsstufen werden die optionalen Ziele zu Pflichtzielen!

Dateianhänge
Azure_Nebula_Rescue.jpg

Ich hasse Perfektion.
Sie bietet keinen Platz für Kreation.

Bild


Suzano
Ungläubiger
Ungläubiger
Beiträge: 10
Registriert: So 7. Feb 2016, 09:57

Re: [STF] (Space) Azure Nebula Rescue

Beitrag von Suzano » Di 9. Feb 2016, 11:32

Auf normal reicht es, hinter den Asteroiden in ca. 7-8km Entfernung zum gefangenen Schiff zu parken und dann die Traktorstrahlen zu deaktivieren.

Ideal ist es, wenn 3Spieler hinter den Asteroiden parken und die Traktorstrahlen deaktivieren und die beiden stärksten Spieler am 4ten Punkt kämpfen. So bekommt man sowohl alle optionalen Ziele als auch Punkte fürs vernichten der Gegner ohne grossen Aufwand.

Die zu befreienden Schiffe sind manchmal recht unterschiedlich verteilt. In der ersten Runde hat man z.B. 3 Falchion für jeweils 5 Punkte, in der 2ten nur T'liss für 1 Punkt. Da die Spawnzeiten recht lange sind, 2 Spawns pro optimalem Ziel, empfiehlt es sich den 2ten Spawn je nach Bedarf zurückzuhalten (3 Traktorstrahlen lösen, den 4ten dann bei Erscheinen des neuen Optionszieles). Das kann das erreichen des 2ten Optionszieles sehr vereinfachen!

Antworten