[App] Hackers

Alles über Spiele!
Antworten
Benutzeravatar
Tom
Gründer
Gründer
Beiträge: 1912
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 19:39
Wohnort: Bavaria
Kontaktdaten:

[App] Hackers

Beitrag von Tom » Fr 3. Feb 2017, 12:48

Tauche in den Cyberspace ein, entwickle und sichere dein eigenes virtuelles 3D Netzwerk und hacke verschiedene Ziele rund um den Globus.
Das Darknet war noch nie so greifbar! Mit diesem visuellen High-End Cyber-Kampfinterface kannst du Programme erforschen, dir deinen Ruf als Hacker aufbauen, looten oder für dein Land im Ersten Welt Cyberwar kämpfen.

https://play.google.com/store/apps/deta ... kers&hl=de

Ich finde das Spiel ganz interessant und hat auch eine gewisse Langzeitmotivation.
Im Gegensatz zu vielen anderen Spielen bekommt man hier schon eine gewisse Menge an Ingamewährung zur Verfügung gestellt und man findet auch so immer wieder etwas davon. Man braucht also kein Realgeld ausgeben. Die Ressourcen lassen sich recht flott beschaffen, in dem man andere Spieler hackt oder der eigenen Produktion ein Levelup verpasst.
Was ich auch gut finde ist, dass man, wenn man etwas baut, die Ressourcen verschieben kann. Man hat maximal 5 Bauplätze. Will heißen, dass man höchsten 5 Sachen bauen kann. Man kann aber auch die 5 Punkte zwischen anderen Bauaufträgen hin- und herschieben (wenn man weniger baut). So lässt ein Bauvorhaben beschleunigen.

Ich hasse Perfektion.
Sie bietet keinen Platz für Kreation.

Bild


Antworten