Ich zocke gerade...

Alles über Spiele!
Benutzeravatar
Child of Bodom
angesehener Forianer
angesehener Forianer
Beiträge: 736
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 20:53

Re: Ich zocke gerade...

Beitrag von Child of Bodom » Fr 1. Apr 2016, 08:58

Seit gestern ist ja das RTS "Ashes of the Sigularity" draußen und es ist in jedem Falle mal besser als ich es befürchtet hatte, wenn auch nicht so gut wie bei der Ankündigung erhofft. Nichts desto troz muss ich nun wo das Spiel da ist gestehen, dass es tatsächlich ein solides Grundgerüst für ein RTS ist. Alle Faktoren die ich darin schätze sind in dem Game enthalten und auch meine Hauptkritik mit den identischen Einheiten hat sich nun zum Release zumindest ein wenig erledigt, da man scheinbar insgeheim die Waffeneffekte überarbeitet hat, so dass sie jetzt zumindest nicht mehr alle gleich aussehen. Die Grafik sieht immer noch genauso übel aus wie vorher. Möglicher Weiße hätte dem Spiel auch eine Zoom-Beschränkung gut getan, denn es lässt einen wirklich so nahe herran zoomen, dass man die Pixel in der Bodentextur und die Polygone der Einheiten zählen kann, zumal man so nahe eigendlich nie an das Geschehen herran muss und es sich auch nicht lohnt, da man ohnehin nur sieht wie schlecht die Grafik des Spiels in Wahrheit ist und man sich nur die schöne Illusion zerstört. Letzten Endes kommt es auf die Grafik des Games ja auch eigendlich nicht an, sondern auf sein Gameplay. Mir fehlt zwar immer noch die Auswahl in dem Spiel und es wären außer Dreadnoughts auf diesen gigantischen Karten locker auch noch Titanen-Einheiten möglich gewesen ohne dass es die Karten überlasstet und die Balance vernichtet hätte. Wo ich die gerade nenne, ich habe das Gefühl, dass die "Substrate"-Fraktion der anderen weit überlegen ist. Im Early-Game kann sie extrem schnell expandieren, viel schneller als die andere und ist damit im late-Game meist auch kilometer weit vorne. Letzten Endes ist mein Eindruck von dem Game besser als ich es im Early Access noch befürchtet hatte. Es wurde tatsächlich ein solides RTS-Grundgerüst geschaffen an dem sie jetzt noch mit Erweiterungspaketen werkeln müssen in denen sie noch mindestens 3 oder 4 weitere Fraktionen, noch größere Einheiten und vor allem aber etwas mehr Varianten-Reichtum, sowie etwas mehr unterschiede bei den Fraktionen hinzufügen. Dann kann Ashes of the Sigularity tatsächlich Supcom als bestes Strategie-Game ablösen. ^^
Meister der Action-Szenen
Bild

Benutzeravatar
Flippi
angesehener Forianer
angesehener Forianer
Beiträge: 679
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 10:58
Wohnort: Saarland

Re: Ich zocke gerade...

Beitrag von Flippi » So 3. Apr 2016, 13:18

pBfw3dv9CZQ
Ich lass das mal unkommentiert :roll: .


Gruß Flippi
Bild

Benutzeravatar
Child of Bodom
angesehener Forianer
angesehener Forianer
Beiträge: 736
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 20:53

Re: Ich zocke gerade...

Beitrag von Child of Bodom » So 3. Apr 2016, 22:50

Sieht lustig aus. Allerdings glaub ich eher, dass das ein Aprilscherz war. ^^
Meister der Action-Szenen
Bild

Benutzeravatar
Flippi
angesehener Forianer
angesehener Forianer
Beiträge: 679
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 10:58
Wohnort: Saarland

Re: Ich zocke gerade...

Beitrag von Flippi » Mo 4. Apr 2016, 02:16

Sieht lustig aus. Allerdings glaub ich eher, dass das ein Aprilscherz war. ^^
Es ist ein spielbarer Aprilscherz. Das Event lief zumindest heute noch. Vielleicht läufts den rest der Woche ebenfalls, müsste ich nachsehen. 8-)

P.S.: Das Event endet in ein paar Stunden. Auf Youtube sind schon so einige Gameplay Videos zu sehen. Vielleicht bekommt die Community es hin, das Event zu verlängern, aber glauben tu ich nicht dran.


Gruß Flippi
Bild

Benutzeravatar
Child of Bodom
angesehener Forianer
angesehener Forianer
Beiträge: 736
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 20:53

Re: Ich zocke gerade...

Beitrag von Child of Bodom » Mo 25. Apr 2016, 15:07

Seit WE sind ein paar coole neue Spiele draußen. Für mich ist es momentan hauptsächlich "Battlefleet Gothic Armada". Ein interessantes kleines Spiel, dessen einzellne Runden nicht länger als 10 Minuten dauern, aber dass scheinbar insgesamt eine gewaltige Spielzeit haben dürfte.

Irgendwie benutzt dieses Spiel ein Account-System um Flotten an den Account (im Game heißt es Admiral) zu binden und den Account im Level aufsteigen zu lassen um weitere Schiffe und Slots für die Flotte freizuschalten. Das funktioniert sogar im ziemlich genialen Skirmish-Modus, bei dem man, anders als gewohnt, immer zufällig ausgewürfelte Schlachten spielt und sich nicht selbst eine erstellt. So kommt tatsächlich irgendwie das Gefühl auf eine Kampagne zu spielen obwohl man das eigendlich nicht tut.

Der größte Teil des Spiels besteht aus strategischer Voraufstellung. Welche Schiffe nehme ich mit in die Schlacht? Lieber den größeren Kreuzer oder dafür lieber 2 kleinere, die den höheren Level haben? Masse ist bei diesem Spiel allerdings kein Faktor. Die meisten kleinen Schiffe halten so wenig aus, dass es sich schon lohnt auf einen größeren Kreuzer zu wechseln. Den muss man dann aber extrem vorsichtig steuern, da die Schwarm-Taktik durchaus auch funktionieren kann.

Wer schon einmal Pirates! oder ein anderes Spiel mit See-Schlachten aus der Draufsicht gespielt hat, der dürfte mit den Grundlagen von Battlefleet Gothic Armada keine Schwierigkeiten bekommen. In einem 2-Dimensionalen All müssen Schiffe manövriert und in optimale Feuerposition gebracht werden. Zusätzlich dazu müssen Spezialfähigkeiten sinnvoll gesetzt oder denen des Feindes ausgewichen werden. Der Unterschied hierbei ist jedoch, dass man anders als bei Pirates! nicht nur ein Schiff steuert, sondern immer mindestens 2, eher sogar mehr und das vor allem gleichzeitig! Im Allgemeinen erzeugt das Spiel schon ein wenig das Gefühl, dass man ein Flottenadmiral ist, wenngleich ich mich immer frage, weshalb die Schiffe dann ein so krasses Micromanagement benötigen, haben die keine Captains oder was? XD

Auch wenn die Grafik nicht ganz das hält, was die Screenshots versprochen haben, kann ich dennoch ohne schlechtes Gewissen sagen, dass sie gut aussieht und zumindest Zweckmäßig ist, auch wenn das Game keinen "schönste Grafik"-Award gewinnen würde. Generell würde ich mir vielleicht noch mehr Spezialeffekte bei den Kämpfen zwischen den Schiffen wünschen und etwas mehr direkte Feuerkontrolle, aber man kann ja nicht alles haben. Insgesamt verbringe ich sehr gerne Zeit mit dem Game, zumal eine Runde ja innerhalb von 5min. erledigt ist. Außerdem finde ich es immer noch genial wie sich viele dieser 5min-Runden zu einem großen Ganzen zusammen fügen. Das ist extrem geil gemacht und ich hoffe andere Strategie-Spiele nehmen sich daran ein gutes bsp.
Meister der Action-Szenen
Bild

Chabero
Wächter
Wächter
Beiträge: 770
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 14:36

Re: Ich zocke gerade...

Beitrag von Chabero » Mo 25. Apr 2016, 15:28

29.4 17 Uhr startet Diablo3 Season 6 :D

muss "natürlich" just diese Woche auf lange Nachtschicht... d.h. Freitag 21 Uhr auf Nachtschicht.. *rah*

Benutzeravatar
Tom
Gründer
Gründer
Beiträge: 2181
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 19:39
Wohnort: Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Ich zocke gerade...

Beitrag von Tom » Mi 4. Mai 2016, 20:05

Bin gerade im Retrofeeling. Naja, so sehr Retro jetzt auch nicht.
Hab per Heft CD Assassins Creed II und AC: Liberation bekommen.
Allerdings hab ich bei beiden nur das Tutorial bzw. die Einführung gespielt.
Der liebe Zeitmangel. :/

Ich hasse Perfektion.
Sie bietet keinen Platz für Kreation.

Bild


Benutzeravatar
Chaosimperator
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 454
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 14:51
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Ich zocke gerade...

Beitrag von Chaosimperator » Fr 6. Mai 2016, 12:10

... Star Trek Online

Nach einer Abstinenz von über einem Jahr, schau ich mal wieder rein ob sich was getan hat. Vorausgesetzt mein lahmes Internet bekommt das mit den ganzen Patches heute noch irgendwie hin :roll:

Benutzeravatar
Staubschmied
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 445
Registriert: Sa 13. Dez 2014, 19:37

Re: Ich zocke gerade...

Beitrag von Staubschmied » Fr 6. Mai 2016, 13:27

Overwatch Beta.
Kurzweiliger Spaß ... ich denke, ich werde es nicht kaufen. Es ist ein bisschen flach, ich werde in der Beta wohl schon allen Spaß haben, der zu erwarten ist. Auf jeden Fall nicht das Geld wert, das Blizzard verlangt, finde ich.

Benutzeravatar
Tom
Gründer
Gründer
Beiträge: 2181
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 19:39
Wohnort: Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Ich zocke gerade...

Beitrag von Tom » Fr 6. Mai 2016, 14:14

@Chaosimperator
Mit welchem Handle bist du unterwegs?
Ich rekrutier dich gleich. ^^
STO ist das einzige, was ich regelmäßig zocke.

@Staubschmied
Hab ich mir ein paar Videos angesehen.
Sieht ganz nett aus. Aber holen werd ichs mir nicht.

Ich hasse Perfektion.
Sie bietet keinen Platz für Kreation.

Bild


Benutzeravatar
Staubschmied
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 445
Registriert: Sa 13. Dez 2014, 19:37

Re: Ich zocke gerade...

Beitrag von Staubschmied » Fr 6. Mai 2016, 16:00

Wenn du's mal testspielen möchtest, die Beta ist umsonst und läuft noch ein paar Tage. Beim Account-Erstellen für Blizzards Steam-Verschnitt muss man nicht mal 'ne richtige Mail angeben, meine ich zu erinnern, es ist also alles recht unverfänglich.

Habe gerade noch ein paar Runden gespielt. Die Klassenvielfalt ist schon toll.

Benutzeravatar
Chaosimperator
Forenfreund
Forenfreund
Beiträge: 454
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 14:51
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Ich zocke gerade...

Beitrag von Chaosimperator » Fr 6. Mai 2016, 17:06

Tom hat geschrieben:@Chaosimperator
Mit welchem Handle bist du unterwegs?
Ich rekrutier dich gleich. ^^
STO ist das einzige, was ich regelmäßig zocke.
@chaosimperator91

Ich muss schon sagen es hat sich einiges verändert, da verliert man wirklich schnell den Überblick...

Benutzeravatar
Tom
Gründer
Gründer
Beiträge: 2181
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 19:39
Wohnort: Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Ich zocke gerade...

Beitrag von Tom » Fr 6. Mai 2016, 17:42

Innerhalb eines Jahres tut sich viel.
Demnächst kommt ein TOS Event. Das heisst, dass neu erstellte Charaktere besondere Unterstützung und Belohnungen erhalten.

Freundesanfrage ist raus (@VileVillain bin ich).

Ich hasse Perfektion.
Sie bietet keinen Platz für Kreation.

Bild


Benutzeravatar
Glumski
Direktor
Direktor
Beiträge: 854
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 20:09
Wohnort: Irgendwo in NRW
Kontaktdaten:

Re: Ich zocke gerade...

Beitrag von Glumski » Sa 7. Mai 2016, 22:46

... Fallout: New Vegas.
Habe jetzt mit den DLC's angefangen. Honest Hearts hat mir nicht wirklich zugesagt; man rennt ohne seine Begleiter durch Indianerland (Utah's Zion National Park). Schon klar, dass es bei dem Wildwest-Setting auch, äh, Wildwest-Teile geben muss, aber der Kram ist einfach nicht mein Fall. Graphisch wirkte es auch sehr viel schlechter, was aber wohl daran liegt, dass der DLC nicht vom Grafik-Mod abgedeckt wurde (obwohl er das eigentlich sollte). Auch die Navigation fand ich nicht toll; dank diverser Canyons war es teils extrem zäh, eine Location zu erreichen, insbesondere da in bestimmten Bereichen die Quick-Travel-Funktion deaktiviert wurde.
Old World Blues finde ich hingegen ziemlich klasse, was insbesondere daran liegt, dass das Gebiet ein Wissenschaftler-Campus ist. Da gibt es diverse Forschungslabore zu erkunden, eine Menge schrägen Humor, viel SciFi. Ganz durch bin ich noch nicht, aber zumindest die Locations habe ich bis auf einen alle erkundet.

Dann gibt's wohl noch zwei, ironischerweise chronologisch das erste und das letzte.

Edit: Habe Old World Blues nun durch; es fehlte wirklich nicht mehr viel. Mir hat's extrem gut gefallen. Meiner Ansicht nach hätten sie ruhig alles ein wenig wissenschaftlicher gestalten können, wenn sie es schon in 'nem Think Tank ansiedeln und alle NPCs Wissenschaftler sind, aber naja. Half-Life ist das gut gelungen, Fallout generell eigentlich nicht so.

Edit 2: Habe das Hauptspiel nun beendet. Aus irgendeinem Grund funktionierte weder der NCR- noch der neutrale Teil mit irgendeinem präsidialen Besuch am Hoover Dam. Glücklicherweise ließ sich das Finale auch so spielen, auch wenn es nicht gerade überwältigend war. Geendet hat es damit, dass ich mich automatisch gegen alle Parteien richten musste (hrmm) und dann zum Alleinherrscher über New Vegas wurde (hrmm hrmm). Und damit war das Spiel tatsächlich zu Ende; ein Weiterspielen ist nur über Laden eines früheren Speicherstandes möglich. Finde ich ja ein wenig... hrmm hrmm hrmm.
Naja. Das muss ich dann wohl tun. Es gibt immer noch die zwei DLCs zu erledigen plus ein paar Sidequests, u.a. von einem meiner Begleiter. Aus irgendeinem Grund sind zwei meiner Begleiter aber verschwunden und lassen sich nicht wieder finden... naja, ich konnte die eh nicht leiden. Aber dennoch, irgendwas ist glaube ich kaputt gegangen.

Benutzeravatar
Flippi
angesehener Forianer
angesehener Forianer
Beiträge: 679
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 10:58
Wohnort: Saarland

Re: Ich zocke gerade...

Beitrag von Flippi » Mo 9. Mai 2016, 14:57

c7nRTF2SowQ
Ich find den trailer so nett gemacht.


Gruß Flippi
Bild

Antworten