Das Zukunftsspiel

Hier ein Bereich wo sich jeder mit jedem treffen und über alles geredet werden kann.
Antworten
Benutzeravatar
Tom
Gründer
Gründer
Beiträge: 1904
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 19:39
Wohnort: Bavaria
Kontaktdaten:

Das Zukunftsspiel

Beitrag von Tom » Sa 18. Jan 2014, 22:23

[Original von forsale.
Aus dem alten Forum.]

forsale hat geschrieben:Die Idee zu diesem Spiel ist mir kürzlich gekommen. Keine Ahnung ob es sowas schon gibt. Wenn nicht Beanspruche ich die Erfindung für mich. ;)

Die Spieleidee ist folgende. Da wir ja alle unsere Affinität zur Science-Fiction gemeinsam haben, dachte ich mir dass wir die Zukunft der Reihe nach mal aufschreiben.
Jeder Post entspricht dabei einem Jahr. Dabei müssen mindestens 5 Meldungen dieses Jahres gepostet werden. Diese können kurios, witzig, absurd oder sonst wie geartet sein. Sie dürfen den vorhergegangenen jedoch nicht widersprechen.
Wenn 2013 Medwedjew stirbt kann er 2014 nicht die Winterspiele in Sochi eröffnen ;)
Dabei sollten die Einzelnen Meldungen möglichst ausgeschmückt werden und kein Spam sein. Auch wäre es gut nicht mehr als 10 Meldungen zu schreiben um den Rückbezug zu erleichtern.
Ein wenig Realismus schadet nicht, also bitte den Hyperantrieb vor 2200 nicht posten :P

Eurer Phantasie ist die einzige Grenze.

Begonnen wird mit dem Jahr 2012. Natürlich ohne Weltuntergang :roll:

Ich hasse Perfektion.
Sie bietet keinen Platz für Kreation.

Bild


Pax der Erhabene
Anhänger
Anhänger
Beiträge: 70
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 17:35
Wohnort: Milchstraße-> Orion Spur -> Sol System -> Erde -> 52° 16' 60N , 8° 52' 60E

Re: Das Zukunftsspiel

Beitrag von Pax der Erhabene » Do 30. Jan 2014, 22:58

Sollten wir jetzt nicht lieber bei 2014 anfangen?
ich meine sonst muss ich ja mein Geschichtsbuch Rauskramen...
Ein grosser Mensch ist, wer sein kinderherz nicht verliert. (Mencius)

Ihr Fragt ob ich Verrückt bin? Hab ich denn je das gegenteil behauptet?!

Benutzeravatar
Tom
Gründer
Gründer
Beiträge: 1904
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 19:39
Wohnort: Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Das Zukunftsspiel

Beitrag von Tom » Fr 31. Jan 2014, 14:58

Copy und Paste. ;)
Logisch, dass man 2014 oder 2015 startet.

Ich hasse Perfektion.
Sie bietet keinen Platz für Kreation.

Bild


Benutzeravatar
Tom
Gründer
Gründer
Beiträge: 1904
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 19:39
Wohnort: Bavaria
Kontaktdaten:

[Threadgame] Zukunftsspiel

Beitrag von Tom » Mo 29. Sep 2014, 19:54

Die Idee zu diesem Spiel stammt noch aus dem alten Forum.
Link zum Spiel: http://www.bosl.info/Board_alt/viewtopi ... =159&t=794
Link zur Diskussion: http://www.bosl.info/Board_alt/viewtopi ... 159&t=1038
Begonnen wird mit dem Jahr 2015. Natürlich ohne Weltuntergang :roll:

Ich hasse Perfektion.
Sie bietet keinen Platz für Kreation.

Bild


Benutzeravatar
Niomedes
Skeptiker
Skeptiker
Beiträge: 21
Registriert: Mo 23. Feb 2015, 20:59

Re: Das Zukunftsspiel

Beitrag von Niomedes » Fr 27. Feb 2015, 22:35

Das Jahr 2015:

1.Mai: Griechenland tritt, nach der Eröffnung einer Staatseigenen Website zum verkauf von T-shirts mit Witzigen Aufschriften zur Restaurierung seines Staatshaushaltes, aus der EU aus. Der griechische Außenminister bemerkt dazu während einer Pressekonferenz das man Jetzt wesentlich mehr Geld einnehmen würde, als das mit dem Rettungsschirm der EU Jemals möglich gewesen wäre. Im Europäischen Parlament herrscht jedoch nur ausgelassene Heiterkeit, da man nun nicht mehr für die Horrenden Staat-schulden aufkommen muss.

18.Mai: Die Griechische Eigenständigkeitsinitiative scheitert. Die einnahmen liegen weit hinter den Erwartungen, und so ist man selbst nach einer Erhöhung der Steuern um 141% nicht in der Lage die Domain weiterhin zu mieten. Überall im land brechen Streiks aus, und das Isolierte Griechenland steht am Rande eines Bürgerkrieges. Noch bittere ist all dies, da der Hoster der Domain ebenfalls in Griechenland sitzt.

19.Mai: Griechische Truppen besetzen Das Verwaltungsebäude der Domain Hostenden Firma, und versuchen die Website wieder Online zu bringen. Mangels Technisch versierten Personals scheitert dies Jedoch.

23.Mai: Nachrichten aus dem Abgeschotteten Griechenland dringen nach außen, in denen von Gräueltaten der Regierung gegen die eigene Bevölkerung die Rede ist. während die Eu ein "überaus harsches"(Kanzlerin Angela Merkel, Deutschland) Protest schreiben Formuliert, ergreifen die Aktivisten von Anonymous die Initiative, und erklären Griechenland den Krieg

12.Juni: Die Terrorgruppe Islamischer Staat Erringt einen entscheidenden Sieg gegen Die Irakische Armee, die sich Daraufhin ergibt, und Kapituliert. Das Kalifat wird von Abu Bakr al-Baghdadi unter dem Jubel von Muslimischen Extremisten in Aller welt offiziell bestätigt, und er Beansprucht für sich selbst, Nachfolger des Propheten zu sein.

16.Juni: Israel und Frankreich erklären dem Baghdadiden Kalifat den Krieg, und Marschieren im Gebiet Sysriens ein. Die USA sind von Diesem Geheimbündnis beider Staaten mehr als nur überrascht, und wenden sich in Folge dessen von Israel ab. Barrack Obama erklärt das die USA nicht mit Schurken Staaten Kooperieren würden, die anderen Ländern hinterrücks den krieg erklären würden.

18.Juni: nach dem Tod papst Franziskus´I. wird der Französische Kardinal und Hollande Freund Bernard Panafieu im Konklave nach nur wenigen Stunden als Papst Iudex I. Bestätigt. Der neue Papst schlägt einen Radikalen Kurs ein, und kritisiert die IS aufs Schärfste. Womit er genau den Zeitgeist trifft. Seine Anti-Islamischen Predigten werden von katholischen Kirchen überall in der Welt verbreitet, und sorgen für eine Erstarkeung des Christlichen glaubens sonder gleichen.

23.Juni: Der Israelische Staatschef Reuven Rivlinm, der Französische Präsident Francois Holland, Queen Elizabeth II. und papst Iudex I. Treffen sich auf der Reaktivierten Jeanne D´arc, um die "heilige Allianz der Juden und Christen" zu gründen. Die in allem Pathos der beiden Religionen abgehaltene Zeremonie markiert auch einen Wendepunkt in der Jahrtausende Währenden Auseinandersetzung zwischen Juden und Christen, da sich die Kardinäle und Rabiner gegenseitig als vertreter der Wahrheit anerkennen. Auch nimmt Queen Elizabeth Stellvertretend für Alle Protestantischen Glaubensrichtungen die Aufhebung der Exkommunikation Martin Luthers und Heinrichs des 8. Entgegen. Die neuen Vereinigten Kirchen, sowie der Weltrat der Juden Überreichen nun Francois Hollande Symbolisch die heilige Lanze und die Steinschleuder Davids, und Verleihen ihm den Titel "Verteidiger des Glaubens" einen Titel, der Schon lange keinem Franzosen mehr Verliehen wurde. zeitgleich marschieren Französische und israelische Truppen auf den Golanhöhen ein, und Stürmen die IS Stellungen, während Britische Truppen Mobilisiert werden.

26. Juni: Der krieg um die Ukraine Endet mit einem Waffenstillstand zu Gunsten Vladimir Putins. Während die USA sich immer mehr von der Welt Isolieren, nehmen die EU und die EAWU versuchen nun durch verhandlungen sich gegenseitig wieder näher zu kommen. Die Ukrainischen Interessen werden indessen denen der Beiden Bündnisse Geopfert.

7.August: Anonymus Erringt einen Gewaltigen Sie gegen Griechenland in der Seeschlacht auf der Aegäis. Die Völig überraschte Griechische Regierung, die nicht damit gerechnet hätten, das die Hackergruppe über eine Schlachtflotte vergleichbar der Japanischen im zweiten Weltkreig verfügt, wird auf Druck der Bevölkerung und Anonymous abgesetzt. Anonymous und die Griechische Bevölkerung beginnen mit dem Wiederaufbau Griechenlands.

21.August: Der Ebola Virus konnte Zurückgedrängt werden, und die Afrikanischen Regierungen so wie Warlords werden auf den Ruf von papst Iudex I. hin an einen Gemeinsamen Tisch gebracht. Der papst wählt auch hier wieder eine Passende Strategie, und Schafft es tatsächlich den Hass der Einzelnen Afrikanischen Machthaber und Regierungen geschlossen auf die Boko-Haram in nigeria zu lenken. Die Afrikanische union tritt der Ehiligen Allianz bei, und erkennt die gebietsansprüche der Unterschiedlichen Warlords an. "Afrika kann nicht weiter gespalten sein. Wir müssen Stark und einig sein, und über unsere individuellen Interessen hinweg sehen, um Als volk bestehen zu können. Als gute Christen Folgen wir unseren Oberhäuptern, Iudex I. und Queen Elizabeth, doch wir handeln vorallem Weil es das richtige ist ! Nach dem wir diese Terroristen Brut zerschlagen haben, werden wir endlich in Frieden leben, und unseren Kontinent zu dem machen können, was er schon immer sein sollte. Einheit und Glaube, Friede und Fortschritt!" (Präsident Goodluck Jonathan, Nigeria).

1-4.September: Die Heilige Allianz Kämpft in Nigeria und Dem Kalifat einen nie Da gewesenen Kreuzzug. Die Chinesische Regierung sieht durch das Plötzliche Selbstbewusstsein Der Afrikansichen Staaten ihre Siliziumminen in Afrika Bedroht, und Schickt die 8. Volksbefreiungsflotte unter Konteradmiral Ching-Lui-Han vor die Eritreanische Küste, um im Notfall schnell Reagieren zu können. In den USA Erklärt George W. Bush als Reaktion auf dwn lange geheim gehaltenen, aber nun Öffentlich eingestandenen Bankrott der Regierung in Washington den Krieg. Unterstützt wird er Dabei von allen Staaten Südlich der erweiterten Mason-Dixon linie, abgesehen von Maryland und dem District Columbia. Desweiteren Treten Alaska und Hawai auf seiten der Konföderierten Staaten in den Krieg ein. Präsident Obama bezeihnet diesen Schritt als "[...]Weiteren Ausdruck der idiotie eines Mannes der Unsere Nation nicht schützen konnte[...]" und beginnt mit der Mobilmachung.

5.September: Die Nato und die UN Stellen ihre Arbeit ein.

3. Oktober: Die Boko-haram kapituliert vor der Heiligen Allianz, und auch das Kalifat steht mit dem Rücken zur wand. Die Afrikanische union wil nun die Chinesische Regierung dazu bewegen die Silizium minen Frei zu geben, diese Weigert sich jedoch Strickt. Als die Luftwaffen der Afrikanischen union, unterstützt von der Royal Airforce ein Abschreckungsmanöver nahe der 8. Volksbefreiungsflotte Fliegen, Gelingt es einem Chinesischen Agenten einen Virus in den hauptrechner der Bodenkontrolle in Kampala, Ruanda Einzuschleusen, woraufhin auf dem Radar eine Chinesische Bomberstaffel im Kampfanflug erscheint. Völlig geschockt erteilt die Bodenkontrolle ihren Luftstreitkräften den präventiven Feuerbefehl. Das hatte Ching-Lui-Han jedoch Geplant. Die Angreifenden Afrikanischen Flieger sehen sich einer Feuerbereiten Luftabwehr phalanx gegenüber, und werden Reihenweisse aus dem himmel geschossen. Nach dem "Massaker von bandarbeyla" Marschiert die Volksbefreiungsarmee in Somalia ein. Die Heilige Allianz Reagiert mit einer Kriegserklärung, und der Entsendung eigens Aufgestellter, aus Christlichen Freiwilligen aus ganz Europa, Südamerika und Afrika zusammengesetzen Truppen, der sog. "Kirchenlegion"

14. Oktober: "Die Chinesische Republik auf Taiwan" erklärt unter ihrem Präsidenten Ma Ying-jeou das sie an einem Bündnis mit der Heiligen Allianz in deren Krieg mit China Interessiert ist. Ein Entsprechender Bündnisvertrag wird per Fax und Telefonkonferenz geklärt und unterzeichnet, dem Sich auch Japan und Südkorea Anschliesst. Die "Vereinigten Streitkräfte der Heiligen Allianz und der Blauen Drachen" sind nun in einen Drei Fronten Krieg verwickelt.

16. Oktober: "Die Schlussakte der Eurasischen union wird unterzeichnet, und die Regierungsstrukturen der EU und der EAWU einander Angeglichen. Präsident Putin und Kanzlerin Angela merkel erklären ihre Absicht, den Frieden in Eurasien durch Kooperation und Koexistenz Aufrecht erhalten zu wollen, und stellen jegliche Kooperation mit einer Kriegführenden Partei Strickt ab. Frankreich und Grossbritannien werden aus der EU ausgewiesen, udn Als "Kriegstreiber gebrandmarkt.

1.November: Die Volksbefreiungsarmee Erobert Taiwan, und liefert sich in der Strasse von Tsuhima Heftige Seegefechte mit der Japanische Selbstverteidigungsmarine, der British Navy und den Seestreitkräften der Kirchenlegion. An der Afrikanischen Front die zwischen den Äthiopischen Städen ji-Jiga im Norden und Mandera im Süden verläuft ist indessen eine Pattsituation entstanden. Das Kalifat wird nach nur wenige Monate andauernder Existenz Schließlich von Israelischen und Französischen Truppen der Heiligen Allianz zerschlagen. Papst Iudex I.Spricht von einem Großen Sieg für den Glauben, und Beglückwünscht die Truppen persönlich zu ihren Erfolgen.

3. November: in der Schlacht von kansas (die sich Tatsächlich über den gesamten Staat erstreckt) Werden die Konföderierten erstmals von den Streitkräften der union besiegt. Barrack Obama Spricht von einem überwältigenden sieg für die Gerechtigkeit, während George W. Bush verkünden lässt, das die konföderarion sich nich lange nicht geschlagen gibt.

20. November: Die bisher Neutrale Türkei wird Ziel der Hasspredigten papst Iudex I. Die Vereinigten Streitkräfte marschieren ohne Kriegserklärung ein. Die 12.,1.,7. und 8. Volksbefreiungsflotte Umschiffen das kap der Guten hoffnung, wobei sie immer wieder den Angriffen der Flotten der Ehiligen Allianz ausgesetzt sind, und Erreichen Schließlich die Straße von Gibraltar, wo sie von der 13th and 2nd Fleet, der Marine National, und der Flottensektion 5. Der Kirchenlegion gestellt werden. Die "Seeschlacht von Gibraltar" beginnt.

6. Dezember: Am Sankt Nikolaus Tag werden die letzten Chinesischen Schiffe nach einer andauernden jagd durch das Mittelmeer schließlich gestellt, und Aufgerieben. Die gesamte kristenheit feiert diesen sieg der Heiligen allianz Frenetisch. Einzig in der EURU (Eurasian Union) Steht man den Kriegerischen Ausseinandersetzungen Weltweit kritisch gegenüber. Griechenland Stellt indessen einen Antrag, der EURU Quasi wieder beitreten zu dürfen. das land wurde über die letzten Monate wieder hergerichtet, und ist auf Bestrebungen von anonymous nun endlich eine Freiheitliche Demokratie.

31. Dezember: Papst Iudex I. Nimmt die Kapitulation der Türkei entgegen. in einer Feierlichen zeremonie, dem Kniefall von Konya, übergeben die Weltlichen Regierungen aller Staaten der Heiligen Allianz Papst Iudex I. die Sakramentationsurkunde, mit denen sie große teile ihrer Exekutivrechte an den Papst abtreten. Dieser, nun Mächtigster mann der Welt, verkündet den Willen gottes erfüllen, und die gesamte welt unter dem Jüdisch-Christlichen Glauben einen zu wollen. Zeitgleich Treffen in Tokyo Schreckliche nachrichten von der Koreanischen Front ein. Die Nordkoreanische Armee sein in Südkorea Eingefallen, und habe eine Neuartige Waffe zum Einsatz gebracht heisst es. wenige Sekunden Später, bricht der Kontakt zum völlig panisch gewordenen Feldwebel urplötzlich ab. Ein Bestialisches knurren Folgt seinen Schreien.

"Gewählt und stets respektvoll, dialektisch einwandfrei, eine Erörterung sonder gleichen."
unbekannter Vedraner


Benutzeravatar
Tom
Gründer
Gründer
Beiträge: 1904
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 19:39
Wohnort: Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Das Zukunftsspiel

Beitrag von Tom » Sa 28. Feb 2015, 16:12

  • 2016
  • Januar
    Viele Menschen haben an die Heilige Allianz geglaubt, erkennen aber nun, dass sie vollkommen überrumpelt und geblendet worden sind. Während in den Nachrichten von Terroristen und Kriegstreibern berichtet worden ist, gegen die man vorgehen muss, hat sich im Inneren der HA eine Inquisition gebildet, die gegen 'Andersartigkeit' vorgeht (Homosexualität, Atheisten, etc.).
    Viele Menschen wollen ihre Rechte und Freiheiten nicht aufgeben, die sie seit Jahrzehnten genießen, und üben Toleranz, sowie passiven Widerstand.
  • Februar
    So genannte Heilige Krieger werden im Inneren eingesetzt, um unerwünschte Elemente "verschwinden" zu lassen. Viele Menschen finden sich zu Demonstrationen gegen dieses Vorgehen zusammen und schreiben Petitionen.
  • März
    Der passive Widerstand weicht langsam auf und macht dem aktiven Platz. Homosexuelle, Atheisten und andere von der Inquisition verfolgte werden nicht nur versteckt. Der Widerstand organisiert sich und verbreitet ihre eigene Meinung über Freiheit, Gleichheit und das Gott, Allah oder welches Wesen auch immer, es nicht gut heißen kann, Menschen in ihrem Namen zu verschleppen oder gar zu töten.
  • April
    Die Heilige Allianz reagiert, indem sie propagiert, dass die Inquisition nur Personen mit nimmt, die für das Wohl der Allgemeinheit schädlich oder gar gefährlich sind.
    Doch die Menschen sind nicht dumm. Sie haben aus der Vergangenheit gelernt und fordern die Abschaffung der Inquisition, sowie die Auflösung der Heiligen Allianz und Rückkehr zu den demokratischen Staaten.
  • Mai
    Interne Machtkämpfe spalten die Heilige Allianz in mehrere Lager. Am meisten haben die Zulauf, die auf eine Rückbesinnung aus sind, um den Menschen zu dienen und ihnen beizustehen. Die Inquisition wird nun auch innerhalb des Machtgefüges der Allianz aktiv.
  • Juni
    Es werden mehrere verschiedene Kirchen ausgerufen, was die Heilige Allianz aber versucht so darzustellen, dass sie allen Menschen das bieten wollen, woran sie glauben möchten. Allerdings schwächt es die Machthaber, da sie langsam aber sicher die Kontrolle verlieren.
  • Juli
    Immer wieder verschwinden Menschen, was den Widerstand dazu bringt Autos von HA Beamten anzuzünden, Fenster von HA Büros einzuwerfen und deren Gebäude zu beschmieren. Die Heilige Allianz versucht sich darin zu beschwichtigen, aber es kommt ans Licht, dass Iudex der Erste und seine Untergebenen es nicht verhindern können, dass die Allianz auseinander bricht.
  • August
    In einem letzten Versuch die Macht beisammen zu halten, haben die Obrigkeiten der HA ihrem Militär befohlen der Inquisition zur Hand zu gehen. Doch viele Befehlshaber weigern sich gegen das eigene Volk vorzugehen und ziehen gegen die Inquisition und deren Strippenzieher in den Kampf.
  • September
    Chaos herrscht. Die Inquisition plündert Kirchen und religiöse Stätten. Iudex und seine Schergen ziehen sich in den Vatikan zurück und erklären Italien zum neuen heiligen Reich. Grenzen werden geschlossen und der Rest der Welt wird sich selbst überlassen. Die Inquisition, sowie die Heiligen Ritter bewachen die Grenzen lassen niemanden raus und kaum jemanden rein.
  • Oktober
    Nach einem Monat Chaos und Anarchie bilden sich erste Regierungen wieder.
    Japan übernimmt China und andere Teile Asiens und verkündet das Großjapanische Kaiserreich.
  • November
    Auf dem ganzen amerikanischen Kontinent kommt es zu Aufständen und Bürgerkriegen. Verschiedene Parteien (Militär, Kirche, Firmen, Anarchisten, ...) versuchen an die Macht zu kommen. Viele Bereiche des Kontinents werden von kleineren Gruppen kontrolliert und versuchen eine Art Ordnung wiederherzustellen.
  • Dezember
    Es wird eine neue Form der Technokratie als Herrschaftssystem in der VDS (vereinte deutsche Staaten (sämtliche Bereiche der Erde, wo deutsch gesprochen wird)) eingeführt. Hierbei werden Spezialisten ihrer Zunft an die richtigen Positionen in der Regierung beordert. Alle ihre Entscheidungen werden durch einen Volksentscheid bestätigt oder negiert.

Ich hasse Perfektion.
Sie bietet keinen Platz für Kreation.

Bild


Antworten